Frage von Divaneaskim, 93

Meine katze hat den pfrofen verloren wann komm die Babys?

Antwort
von Divaneaskim, 52

Ich muss mich nicht rechtfertigen .aber TA hab ich gefragt er wohnt wie ich hier im Dorf und kann ihn jeder Zeit anrufen . 2. meine Katzen Babys kommen auf einen Pferdehof und bauerhof  3 . meinen Karter habe ich kastriert . leider zu spät . du redest von Katzen Tötung und sowas. mag ja sein das es solche Menschen gibt  , aber ich gehöre nicht dazu ., achja mein TA wohnt 5 min von mir 

Kommentar von ShinyShadow ,

du redest von Katzen Tötung und sowas. mag ja sein das es solche Menschen gibt  , aber ich gehöre nicht dazu

Ja... So denken leider viele Hobbyvermehrer....Aber jede Katze, die unnötigerweise zusätzlich indiese Welt geboren wird, nimmt einem anderen Katzenbaby die Chance auf ein Zuhause... So entsteht der Überschuss und deshalb wird getötet. Das ist das, was viele nicht kapieren... JEDER der normale Hauskatzen in die Welt setzt, tut also seinen Beitrag zum Katzenelend.

Und: Was passiert denn dann mit den Katzenbabys? Werden alle kastriert oder rennen die alle fröhlich munter unkastriert auf dem Hof rum?
Eine Kastration kostet Geld und ich denk nicht, dass der Hof das für alle übernehmen wird, oder?

achja mein TA wohnt 5 min von mir 

Wieso ziehst du ihn dann nicht wegen der Frage zurate?

Antwort
von JessiHue, 50

Du solltest aber auch die Katze sterilisieren lassen, sonst kann sie auch ein anderer Kater schwängern. Das gleiche gilt dann für die Babys.

Antwort
von ShinyShadow, 70

Was ist denn ein Pfrofen?!

Und: Wieso lässt du deine Katze schwängern, wenn du keine Ahnung von dem Thema hast?!

Kommentar von Divaneaskim ,

Schleim pfrofen . Fruchtblase .... Und zu dem warum ich meine Katze schwängern lasse  . gehts auch freundlicher

Kommentar von ShinyShadow ,

Das Wort gibt es nicht... Das heißt "Propfen"

Zur anderen Frage:

Es gibt so viele Katzenbabys, die getötet werden, weil es zu viele sind... Und dann gibts Leute, die denken: Hach, jetzt lass ich mein Kätzchen mal Babys bekommen, weil die sieht ja so toll aus und die Babys werden sooo süß!

Je mehr Leute Katzen vermehren, desto mehr Babys werden getötet, landen bei Tierschutzvereinen,....

Mal davon abgesehen, dass viele ihre Katze killen, weil sie sich mit dem Thema nicht auskennen. Weißt du, wie oft Katzen ihre Babys nach der Geburt töten, weil sie überfordert / allgemein nicht bereit / ... sind? Oder wie viele Katzen aus dem Geiz der Besitzer bei / nach der Geburt sterben? Weil die es nicht für nötig halten, einen Tierarzt einzuschalten und man selbst gewisse Warnzeichen einfach nicht sieht?

Und da du solch eine Frage stellst, geh ich davon aus, dass du das Thema NICHT mit einem Tierarzt besprochen hast.

Und deswegen: Nein, es geht nicht freundlicher. Die Erfahrung hat gezeigt: Leute, die so wenig in ne Frage schreiben, gehören zu genau der Gruppe Menschen, die ich genannt hab: Vermehrer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community