Frage von elfriedeboe, 153

Meine Katze gibt in der Nacht nie Ruhe? Vorschläge ?

Meine Katze lässt mich in der Nacht nicht schlafen! Was kann ich machen? Leider ist sie nicht ganz gesund!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flupp66, 81

Hey,

Ist sie ne Einzelkatze in Wohnungshaltung? Wenn ja, solltest du ihr einen Spielpartner holen.

Ist sie kastriert?

Kommentar von elfriedeboe ,

Ja das ist sie und da sie kränklich ist muss sie das bleiben!

Kommentar von Flupp66 ,

Verstehe. Was hat die arme denn? Das tut mir leid.

Kommentar von Flupp66 ,

Habs unten gelesen. Das tut mir sehr leid, ich hoffe bei euch bricht niemals FIP aus. Hab damals als Kind eine Katze an FIP verloren. :(

Ändern kannst du daran leider nichts. 

Schon mal mit Ohrstöpsel versucht?

Kommentar von elfriedeboe ,

Sie hat einen corona Virus ,also ein dauerhaften Darmvirus der sie nicht ihn Ruhe lässt und auch nicht weg geht!

Kommentar von elfriedeboe ,

Das hoffe ich auch, aber sie frisst halt brav und wird halt diesen Virus nicht los und immer in der Nacht!

Werd mich woll damit abfinden müssen!

Kommentar von Flupp66 ,

Wahrscheinlich ja. Ich drück euch die Daumen, dass es doch noch besser wird mit dem Darm.

Was frisst sie denn?

Kommentar von elfriedeboe ,

Animonda sensitiv und vom feinsten

Trockenfutter spezial Futter vom Tierarzt

Instestinal vom Royal Dahin

Leider ist noch sehr heikel!

Kommentar von Flupp66 ,

Mhm verstehe. Tut mir leid, dass ich da nicht weiter helfen kann. :(

Ihr macht das schon!

Kommentar von elfriedeboe ,

Ja wird schon werden, ich kann ihr auch leider nicht helfen kann sie nur gut füttern und da sein alles andere bringt nichts!

Kommentar von elfriedeboe ,

Noch eine gute Nacht ich hoffe das ich jetzt ein bisschen schlafen kann!

Kommentar von Flupp66 ,

Wünsche ich euch auch :)

Antwort
von Katzenconny, 46

Wir haben zwei 4 Monate alte Katzen die auch sehr aktiv sind ! Wir haben an Abend eine Spielstunde eingerichtet danach gibt's fressen und die ganze Nacht wird durchgeschlafen . Wenn du sie vor dem schlafen gehen beschäftigst und sie auch vom Kopf her auslastest wird sie dich auch schlafen lassen . 

Kommentar von elfriedeboe ,

Leider nein da sie immer mini Portionen frisst und das öfters in der Nacht, sie muss 24 Stunden am Tag Futter zur Verfügung haben!

Antwort
von aacd0138, 59

Ja da musst du halt durch. Ich hätte jetzt vorgeschlagen dass sie nicht mehr in deinem Zimmer schlafen soll , aber du sagst ja ihr geht es manchmal nicht so gut. Da kann man eben nix machen. Du musst dich ja um sie kümmern.

Kommentar von elfriedeboe ,

Genau und ich hätte auch keine Ruhe wenn sie weit weg schlafen würde!

Kommentar von aacd0138 ,

Das glaub ich dir, könnte ich auch nicht. Hast wohl keine andere Wahl als dich stören zu lassen. denk doch mal positiv, Hauptsache ihr geht's gut. :)

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 16

immer noch wohnungseinzelkatze hm?

katzen sind nachtaktiv und sie hat niemanden als gesellscahft als dich. welche andere wahl hat sie als dich zu wecken..?

Kommentar von elfriedeboe ,

Das ist nicht hilfreich und das Katzen nachtaktiv sind weiß ich und das eine Niessattacken hat hast du auch gelesen!

Und was meine Katze ist ist meine Entscheidung und die meiner Tierärztin!

Antwort
von fashionista11, 79

Was machg sie denn dass sie dich nicht in ruhe lässt?

Kommentar von elfriedeboe ,

Sie ist leider eine Corona Virus kranke Katze und hat Niessattacken das wird sie auch immer haben und leider steht sie in der Nacht öfters auf um zu fressen das weckt sie mich immer auf und wenn es ihr nicht so toll geht auch, wie zum Beispiel jetzt!

Kommentar von fashionista11 ,

Hmm wäre das zu quälerisch wenn du sie im wohnzimmrr oder so einsperrst und ihr noch etwas essen hin tust?

Kommentar von Flupp66 ,

Das wäre wohl nicht angebracht.

Man weiss nicht wie lange man eine Katze mit Corona noch hat... 

Antwort
von wotan0000, 23

Da schiebt man das Tierchen mit einem *jetzt nicht* zur Seite.

Ständiges wiederholen macht Katzen schlau. ;-)

Kommentar von elfriedeboe ,

Ja das kann ich machen wenn sie keine Attacke hat sonst leider nicht, denn wenns ihr nicht gut geht will ich das sie in meiner Nähe ist!

Nur ich muss um 4.30 aufstehen da ist es oft doch mühsam!

Kommentar von wotan0000 ,

Dann in den Arm nehmen und schnell weiterschlafen.

Kommentar von elfriedeboe ,

Genau aber ist für mich oft anstrengend !

Kommentar von wotan0000 ,

Kranke und alte Tiere sind eine andere Liga. Als meine Katze damals langsam die Regenbogenbrücke ansteuerte kam sie auch mehrmals in der Nacht und brauchte ihre Zärtlichkeit.

Mein Chihuahua wird bald 13 und fordert mich nun auch ganz anders.

Trotzdem haben diese Zeiten, wenn man später an die Tiere zurück denkt einen ganz besonderen Stellenwert.

Ich bin heute noch super glücklich, dass unsere Katze sich zum Sterben nicht draussen verkrochen hat, sondern ihre Verbundenheit durch Abschied nehmen gezeigt hat.

Oder mein Chi der,  wenn es ihm schlecht geht unbedingt zum Kuscheln ins Bett will. Ich habe schon einige Nächte mit verkrampfter Armhaltung und wenig Schlaf verbracht, damit er bequem liegen konnte.

Es ist anstrengend, aber es wird belohnt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten