Frage von maylina20, 28

Meine Katze erbricht ... Ist es normal? Oder ist sie vielleicht krank?

Huhu.. Meine Katze hat sich heute 2 mal übergeben innerhalb 10 min :/ Jedoch war die Flüssigkeit klar bzw etwas gelblich... Ich hab Angst das es was schlimmes sein könnte :/ Erst hat sie sich die ganze Zeit versteckt ich wusste gar nicht was ich machen sollte :( Ich hab sie aber nicht angemeckert oder so .. Trotzdem hab ich halt Angst das sie krank ist ... Ist es normal das sie erbrochen hat ? Wie oft kommt das im schnitt vor ? Kann man dagegen etwas machen ? Jetzt liegt sie wieder auf ihren Platz und ist Total munter ...

Danke im vorraus!

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 15

So wie Du das beschreibst, könnte Deine Katze entweder Gras gefressen, oder sonst an Pflanzen geknabbert haben. Wenn sie nichts Giftiges erwischt hat und sie munter und fit ist, ist es nicht so schlimm.

Erbrechen bei Katzen kommt vor, wenn sie z.B. Gras fressen, welches sie der Vitamine und der Verdauung wegen brauchen, aber sie können auch erbrechen, wenn sie das Futter zu schnell schlingen. Hierbei erbrechen sie aber zumeist un- oder nur halbverdautes Futter. Es gibt noch mehr Möglichkeiten, warum Katzen erbrechen, aber ich denke mal, die genannten Ursachen sind die häufigsten.

Antwort
von captron15, 25

hat wahrscheinlich nur einen haarballen im magen...der kommt von allein raus...

Antwort
von KaffePrinz, 28

katzen erbrechen, das ist normal. irgendwie müssen sie die haare ihres felles, das sie beim ablecken aufnehmen wieder aussondern. oftmals essen sie gras um so das erbrechen zu unterstützen..


Kommentar von maylina20 ,

es waren aber keine haare dabei :/

Kommentar von KaffePrinz ,

weißt du ob sie gras gefressen hat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten