Frage von Hanoo, 59

Meine kater ca 1 jahr alt voll aufgedreht was muss ich machen?

Wie ihr gelesen habt meine kater ist ca. 1 jahr alt kastriert etwas länger aber er ist voll aufgedreht habe ihn seid eine woche wieder zu mir genommen er war bei mein bruder zuhause weil ich urlaub war. Ich war 4 wochen weg. Mein bruder hat keine Haustiere.

Jetzt rennt er mir die wohnung durch und wenn man ihn anfassen will beißt er. Jetzt weis ich nicht weiter drehe durch der war nicht so krass das er beißt....

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 21

hast du noch andere katzen? wonungseinzelkatzen entwickeln manchmal seltsame verhaltensauffälligkeiten aus langeweile oder einsamkeit oder unterforderung.. viel herumrennen ist für ne katze als bewegungstier eigentlich normal, eher verwunderlich dass er das vorher nicht gemacht hat. das beißen könnte ein spielversuch sein. katzen die keine anderen katzen als spielpartner haben spielen mit dem menschen. unter anderem raufend. tut uns menschen weh. da würde ein spielkamerad helfen

es kann von ihm böse gemeint sein. kannst du dich für deinen bruder und seinen umgang mit katzen verbürgen? oder kanns zb sein dass er versucht hat den kater mit "leichten klappsen" zu "erziehen"? sensible katzen ziehen daraus die erfahrung "menschen sind schlecht und hände sowieso" und halten sie auf abstand. oft beißend. da müsste man dann das vertrauen neu aufbauen

es kann schlicht stress sein. er hat jetzt in einem monat zweimal ein revier verloren und sich in ein neues eingewöhnen müssen. das ist für ne katze eine recht heftige nummer. da braucht er dann einfach zeit

was zeigt er denn an körpersprache? droht er, faucht er? kannst du ihn grundsätzlich nicht anfassen oder nur nicht in situationen wo er aufgedreht ist? sucht er deine nähe, zb zum schlafen?

Antwort
von labertasche01, 35

Es kann gut sein das er jetzt sauer auf dich ist, weil du weg warst.
Manche Katzen pinkeln dann überall hin oder ignorieren ihr Herrchen .
Warte mal ein paar Tage ab. Wenn es nicht besser wird dann Tierarzt .

Antwort
von elfriedeboe, 20

Das kann sich wieder legen musst Geduld haben !

Antwort
von ALurker, 37

Nachdem er vier Wochen außer Haus war, ist er vielleicht noch etwas durcheinander. Einfach erstmal in Ruhe ankommen lassen...also in der Wohnung. Danach wird er mit großer Wahrscheinlichkeit auch wieder normal.

Kommentar von Hanoo ,

danke für ihre Antwort habe mir echt sorgen gemacht .. dachte er hat irgendwas weil er beißt ja auch

Kommentar von ALurker ,

Ob er "was hat", kann über das Internet nicht wirklich festgestellt werden. Da hilft dann wohl eher ein Tierarzt. Aber zu dem würde ich den Kleinen erst mitnehmen, wenn er sich in den nächsten Tagen nicht beruhigt.

Einfach erstmal ignorieren...dann kommt er schon wieder von allein an und sucht Nähe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten