Meine Kaninchen vertragen sich nicht mehr seitdem eines krank ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich hat sich der Geruch deines Rammlers durch den Tieraztbesuch, die Medikamente etc. verändert, weshalb die Zippe unsicher ist, was sie mit ihm anfangen soll.

Ich würde ihn erstmal auskurieren lassen und dann die beiden ganz vorsichtig wieder aneinander gewöhnen (bspw. neutrales Gebiet)

Dass sie nicht frisst und sich nicht blicken lässt, kann daran liegen, dass dein Böckchen nun mehr oder weniger extra Aufmerksamkeit bekommt-durch die Medikamente usw. (jedenfalls kenn ich das von meinen Kaninchen-egal, wie sehr ich versuche sie gleich zu behandeln, einer ist immer eifersüchtig).

Dass sie nicht frisst ist zwar eher ungewöhnlich, soll aber vorkommen.

Meine Kaninchen "achten" manchmal auch nur darauf, dass ich nicht sehe, wie sie fressen oder trinken (sozusagen ihr Stolz, den sie nicht überwinden können), wenn sie gerade mal wieder beleidigt mit mir sind.

Sollte sie aber wirklich gar nicht fressen (also nicht nur so tun wie meine), dann solltest du unbedingt einen Tierarzt aufsuchen, denn es kann auch sein, dass sie selbst etwas hat und ihn deshalb wegbeißt - aber ich glaube das nicht wirklich, denn du warst ja erst beim TA und ich denke, du hast sie dann sicher gleich mit durchchecken lassen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal das hängt damit zusammen das der Geruch ein anderer ist und sich das Verhalten geändert hat. Damit wird er nicht mehr akzeptiert bzw. erkannt. Versuch es erst wieder wenn alles ausgeheilt ist sie zusammen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadyFine
25.04.2016, 10:50

Ok danke für deine Antwort!

habe nur Sorge dass die Häsin weiter nichts frisst und das ist ja auf Grund des Stopfmagens bei Kaninchen ein echtes Problem... 

0

Ja stimmt das liegt vahrscheinlich daran dass das kranke Kaninchen  anders riecht. Allerdings brauch dein Weibchen ein anderes kaninchen da diese Tiere sehr sozial sind. Da es Villeicht länger dauert bis dein böckchen wieder gesund ist und du genug platz hast überlege dir doch noch ein kaninchen dazu zu holen.  Oder du teilst das zimmer mit einer gitterwand so dass die zwei sich sehen und riechen können wenn sie wollen.

Falls dein Weibchen dann immer noch nichts zusichern nimmt Kaufe vom Tierarzt eine kräuter Mischung die man mit Wasser anrühren kann und flöße es ihr ein

LG und gute Besserung für dein Kaninchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
26.04.2016, 19:32
Oder du teilst das zimmer mit einer gitterwand 
so dass die zwei sich sehen und riechen können
wenn sie wollen.

Kein Guter Rat, das schafft nur noch mehr Aggressionen und Unruhe -.-

0