Frage von Saphira8888, 54

Meine Kaninchen sind mir gegenüber aggressiv?

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen Kaninchen (beide w/5-6 Monate alt, unkastriert).

Und zwar wie in der Überschrift schon steht sind sie mir gegenüber ziemlich aggressiv. Bitte keine Kommentare zur Haltung. Sie lieben sich gegenseitig. Ich weiß auch das Aggressionen bei weibchen in gewisser Weise normal ist.

Aber bei ihnen ist es anders. Wenn ich ihnen morgens Frühstück bringe (sie leben in Außenhaltung) dann gehen sie am Gitter hoch un freuen sich und schlecken mich auch ab und lassen sich streicheln.

Wenn ich sie allerdings mittags raus lasse und sie dann nach einer Weile auch mal streicheln oder hochnehmen will, werden sie sofort aggressiv und fauchen und kratzen und beißen. Ich weiß nicht was ich falsch mache.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen Bitte keine dummen Kommentare.

P.S: Ich kann nicht noch einen Rammler holen und sehe das auch nicht für nötig da sie sich ja vertragen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miekemotte, 9

Setze dich einfach ganz ruhig in den Stall und warte bis die Kaninchen zu dir kommen. Dann kannst du sie streicheln. So lernen sie dass sie nicht immer gleich hochgenommen werden. Sie bauen vertrauen zu dir auf. Bei meinen hat es so gut geklappt. Sie sind immernoch nicht begeistert wenn sie abends wieder reingetragen werden, haben aber keine Panik mehr. Ob das mit Weibchen oder Männchen zu tun hat weiß ich nicht so genau. Ich habe 2 Kastraten und eine Häsin.

Kommentar von Saphira8888 ,

Danke. Endlich mal jemand der sagt was ich machen kann und nicht nur meine Haltung kritisiert.

Kommentar von Viowow ,

deine haltung ist fehlerhaft, warum sollte man das nicht kritisieren? du willst also nur die symptome "wegstreicheln" , aber die ursache zu beheben(falsche haltung) kommt dir nicht in den sinn? naturlich sind dalsch gehaltene kaninchen agressiv. was erwartest du? das sie sich darüber freuen?

Kommentar von monara1988 ,

Sie sind immernoch nicht begeistert wenn sie abends wieder reingetragen werden,

man trägt keine Kaninchen irgendwo rein?!
Bei Deiner Haltung stimmt wohl irgendwas nicht, daher bitte hier mal inforieren:

Ob das mit Weibchen oder Männchen zu tun hat weiß ich nicht so genau.

Ne, das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun; das macht der Urinstinkt eines jeden Kaninchens^^

Ich habe 2 Kastraten und eine Häsin.

super :)

Antwort
von HomerSimpson3, 31

Hallo,

Die Meinung, dass du keinen Rammler dazu holen wirst, wist du bestimmt noch überdenken. Früher oder später gehen (fast) alle Weibchenhaltungen schief.

Was jetzt dein Fehler ist? Du nimmst sie hoch und zwingst sie zu kuscheln. Dabei haben Kaninchen immer Todesangst, deshalb sollte man das vermeiden (aus Gesundheitlichen Gründen geht das ja nicht immer).
Kaninchen sind ja keine Kuscheltiere. Einige Kaninchen mögen das Streicheln, aber du darfst sie nicht dazu zwingen.

Schöne Grüße

Homer

Kommentar von Saphira8888 ,

Wenn ich sie aber erstmal hab entspannen Sie sich und dann ist alles ok

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Das machen sie eher aus Angst vor dir, nicht weil sie es mögen. Du solltest dich mehr mit dem Verhalten und der Körpersprache beschäftigen.

Kommentar von Margotier ,

Die entspannen sich nicht, sondern befinden sich in Schreckstarre. D. h., sie haben Todesangst!

Kommentar von Saphira8888 ,

Es ist anscheinend das hochnehmen wovor sie Angst haben

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Ja, deshalb musst du das lassen! Kaninchen können sich daran nicht gewöhnen, es sind Fluchttiere und sie haben von Natur aus Todesangst beim Hochnehmen!
Hast du deine Kaninchen nur zum kuscheln?

Kommentar von Saphira8888 ,

Ok danke

Kommentar von Saphira8888 ,

Ich habe sie nicht nur zum Kuscheln

Antwort
von Viowow, 17

zwei fette fehler: zwangskuscheln und absolut ungünstige partnerwahl. wenn du den platz hast( in aussenhaltung mindestens 12m2 ) vergesellschafte zwei kastraten dazu. dann werden sich die mädels auch dir gegenüber emtspannen.wenn du kontakt mit ihnen willst, setz dich mit deinen hausaufgaben oder nem buch ins gehege und streichel sie, wenn sie von allein ankommen. aber nicht aufzwingen. du schreibst in einem komentag, wenn du sie erstmal hast ist alles gut? nein, das, was das kaninchen dann macht, ist die sogenannte angststarre. das passiert in absoluter panik. bitte informiere dich nochmal zur körpersprache von kaninchen:)

Kommentar von Saphira8888 ,

Sie haben aber keine Angst wenn man sie hat. Sie entspannen sich und fressen wenn man ihnen was gibt und manchmal putzen sie sich sogar. So siht für mich keine Angststarre aus

Kommentar von Viowow ,

wie es "für dich" aussieht ist relativ egal, ein kaninchen bekommt todesangst wenn es hochgehoben wird, da dies dem greifen des feindes nachempfunden wird

Antwort
von AmyTony, 8

Wann ist bei dir ein Kommentar dumm..? Willst du eine ehrliche Meinung , oder eine die deine Fehler beschoenigt ? Ich gebe dir jetzt eine ehrliche Antwort auf deine Frage ...du hast dich vorher nicht erkundigt ueber deine Tiere..lässt du dir etwas aufzwingen ? Kuschelst du mit jedem, obwohl du es nicht willst ? Ich wuerd gern wissen WIE du deine Kaninchen hälst..aggressiv sind Kaninchen nur,wenn die sehr grosse Angst haben und nicht artgerecht gehalten werden. Du kannst ja mal bei Kaninchenwiese lesen wie man mit Kaninchen vernuenftig umgeht .

Antwort
von TheFreakz, 25

Was Du falsch machst? zwei Weibchen halten. Ganz einfach.

Sie "lieben" sich nicht, Sie akzeptieren sich.
Da es Weibchen sind, kommt es früher oder später zu kämpfen. Gaaaaanz selten kann das gut gehen.. Also würde ich mir dennoch einen Rammler holen. Oder mehr.

Kommentar von Saphira8888 ,

Und was ändert das dann an ihrem Verhalten mir gegenüber. Wahrscheinlich nix

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Am Verhalten dir gegenüber ändert das nichts, aber früher oder später werden die streiten und dann musst du entweder mit der Haltung aufhören, ein Tier gegen einen Rammler tauschen oder (wenn du genug Platz hast) zwei Rammler dazuvergesellschaften.

Kommentar von AmyTony ,

Saphira wieso hast du Kaninchen  ? Nur damit du mit einen Lebewesen machen kannst was du willst ? Mit ihnen schmusen wenn DU es willst und wenn nicht dann nicht beachten ? Ich halte deine Kommentare fuer äusserst Bedenklich !!!

Kommentar von TheFreakz ,

Doch. Außerdem sollte man Kaninchen auch nicht hochheben..

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Ich denke am Verhalten gegenüber des Halters ändert sich nichts, das größere Problem ist das Hochnehmen. Mit höchste Wahrscheinlichkeit werden die sich bald streiten, obwohl es doch Ausnahmen gibt: Vor ca. zwei Jahren habe ich mir Youtube Videos von "Cleo und Momo" angeschaut, die beiden Weibchen verstehen sich gut. Habe ich aber lange nicht mehr gesehen, die Lage hat sich vielleicht geändert.

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Hab's mir grade nochmal angeschaut, gab seit einem Jahr keine Videos mehr. Im letzten Video ist alles Super.
Wie gesagt: Ausnahmen gibt es, davon sollte man aber nicht ausgehen. Wahrscheinlich wirst du bald umdenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community