Meine Jugend verpennt - was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich bezweifle das Jugend und Ausgehen so extrem zusammenhängen, jeder hat eine andere Lebensgestaltung, du bist damals halt nicht zu Partys gegangen, so what? Du hattest damals schon Freunde, hast mit ihnen das Leben genossen, das macht die Jugendzeit aus!

Du bist später auf den Geschmack gekommen und hast dich geändert, du hast nichts verpennt. Jetzt geht es dir besser, darauf kommt´s an!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich, wer dir eingeredet hat, dass du etwas "ganz Wichtiges" verpasst hättest, weil du mit 17 die eine oder andere Party hast sausen lassen! Wer seine Jugend als ausnahmslos goldene Ära glorifiziert, schweigt ganz entschlossen darüber, dass mit der ausgelassenen Feierei auch immer eine ganze Menge Drama einherging! Das hat damals zwar immer für ordentlich Action gesorgt, aber letztlich ist jeder irgendwann froh, diese Orientierungslosigkeit und diverse Probleme der Identitätsfindung hinter sich zu haben! Ganz ehrlich: wir waren alle super planlos als Teenies. Da ist es beinahe egal, ob man planlos in der Disco rumhängt oder planlos vor'm PC hockt. Ist beides gleich beunruhigend für einen Teenie, der sich mit Konsequenzen noch nicht so ganz auskennt! Wer dir also vorhält, dass du einen wesentlichen Teil deines Lebens verschwendet hättest, weil du nicht regelmäßig "ausgerastet" bist a.k.a. sturzbetrunken vor der Kneipe von der Polizei oder vom Krankenwagen aufgesammelt wurdest, erzählt dir den allergrößten Blödsinn und hat mit 35 vermutlich selber noch Spongebob Poster im Zimmer hängen! Richtig cool, mann…  

Also trauer' nicht einer Zeit hinterher, die dir eigentlich gar nicht mal wirklich gefallen hat. Jugend kann auch mehr sein als einfach nur eine Zeitangabe für einen Lebensabschnitt. Gehe ruhig in die Disco, aber bitte tu es, weil du da wirklich selber Lust drauf hast und nicht weil du denkst, dass du etwas gezwungenermaßen nachholen musst. Schließlich willst du auch nicht zu den traurigen Nachzüglern gehören, die sich mit 45 noch wie mit 21 benehmen, weil sie hübschen Studentinnen zeigen wollen, dass man auch im Alter noch "Spaß" haben und "cool" sein kann! Super peinlich! Also lass dein Herz entscheiden, wie alt du sein möchtest. Niemand anders sollte dir da etwas vorschreiben. Dein Verstand wird dir schon sagen, wann du dich wieder benehmen solltest. Und dann solltest du darüber auch nicht traurig sein. Man muss keine 17 sein, um Spaß zu haben! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute mal, dass nicht das Gewicht, sondern der PC schuld war, aber das kannst du jetzt auch nicht mehr aendern. 

Und ist doch egal, du hast ja noch eine Menge Zukunft vor dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nennst ein Teil deines Lebens "Schande"? Was ist nur falsch bei dir? Dein Leben zuvor war vollkommen in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch keine Schande! Hol nach,was zum nachholen geht und denk positiv!Du bist noch jung mit 25,da hast Du noch viel vor Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebe sie jetzt noch aus, so gut du kannst. Es ist noch nicht zu spät. Es macht schon Sinn mit jemanden zu reden, damit es dich nicht mehr so belastet, aber das kann auch ein guter Freund sein oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist zwar schade, aber du musst einfach damit zurecht kommen. Wie du selbst gesagt hast, holst du das jetzt irgendwie nach. Denk einfach nicht daran und genieß dein jetziges leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Jugend verpennt- Schande- Psychologe"...? ... Nix da- was war das war- es zählt das JETZT UND HIER. Wenn du jetzt lange nachtrauerst, wegen verlorener Zeit, verpasst du noch das Altersheim ;) Ab in's Leben mit dir- Vollgas voraus ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du der einzige bist, der nicht dauernd auf Partys war als Jugendlicher? Gibt doch viele, die da keine Lust drauf hatten. Hauptsache es läuft JETZT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?