Frage von Diesel90, 30

Meine jetzt Ex Freundin liebt mich nicht mehr was soll ich tun?

Hallo Leute

Ich habe ein dickes Problem und zwar hat meine Freundin am Freitag mit mir Schluß gemacht :(. Ich bin völlig am Boden zerstört. Wir waren seit 6 jahren zusammen und aufeinmal machte sie schluß. Nun erzähl ich euch mal etwas mehr ich bin m 25 jahre alt sie ist w 21 jahre alt und wir sind schon ziemlich früh zusammen gekommen. Nach so 2 jahren sind wir zusammen gezogen in meine Eltern wohnung da haben wir noch eine ganze wohnung für uns. Dort haben wir 2 jahre gelebt dann sind wir wieder umgezogen. Bis zu dem Zetpunkt lief alles ganz gut ab der neuen wohnung fing es an. Nach so einem halben jahr fühlte ich da ich sie nicht mehr lieben würde das ging einige wochen so dann hab ich den schlußstrich gezogen. Sie war am boden zerstört und wolle mich auch unbedingt wieder haben. Es hielt nicht lange nach nur 2 Tagen vermisste ich sie und wollte sie auch wieder haben und kamen also wieder zusammen. Bis zu dem Punkit waren wir nun 5 jahre zusammen. Und dann mussten wir aus der wohnung raus und mussten dann getrennt leben sie bei ihrer mutter und ich bei meinen Eltern. Anders ging es leider nicht wegen arbeit und auto. Und trotzdem haben wir uns nie aufgegeben es lief eigentlich auch ganz gut. Das ging jetzt so 8 Monate und sie ist in der Ausbildung und muss ab und zu mal in Die schule für 1 woche am stück da seh ich sie natürlich net. Jetzt war es letzte woche so sie war in der Schule aber die Woche davor war sie bei mir und sie hat sich nix anmerken lassen. Als ich sie am Freitag vom bahnhof abgeholt habe und wir zu mir sind kam der Hammer sie wollte mit mir reden und sagte das sie keine gefühle mehr für mich hat. Ich war schockiert und wusste nicht was ich sagen sollte also sagte ich ok dann fahr ich dich jetzt mal heim. Sie hat ihre sachen gepackt während ich eine kippe geraucht habe das ging alles ziemlich schnell und ich hab sie heim gefahren. Als ich wieder daheim angekommen war kam alle raus und ich konnte es nicht glauben was gerade passiert ist. Ich schrieb ihr wieso ob sie einen neuen hätte oder fremd gegangen wäre in der Schulwoche. Sie sagte nein nur das sie keine gefühle mehr für mich hat und das glaube ich ihr auch außer das mit den gefühlen weil die woche davor ja alles ok war sie wollte sogar noch sex bevor sie fährt. Als ich sie fragte warum so plötzlich sagte sie es sei schon länger so nur wollte sie es sich nicht selber eingestehen und in der schul woche da hatten wir kaum kontakt und sie hat mich nicht vermisst. Was denkt ihr dabei habt ihr sowas schon erlebt?? Ich möchte sie unbedingt wieder haben ich Liebe sie überalles was soll ich tun. Auch wenn sie mich nicht mhr liebt kann sie sich doch nochinmal in mich verlieben wie es schonmal war oder nicht? Ich verzweifel :( Sorry für die Rechtschreibfehler =)

Antwort
von SeBrTi, 21

Ihr wart 6 Jahre zusammen, du warst 19 sie 15 ihr wart noch Teenager und habt schon zusammengelebt. 

Sie ist erst jetzt eine junge Erwachsene und wird whsl. sich neu finden wollen. 

Akzeptiere es einfach du bist erst 25 und dein Leben ist noch nicht vorbei. Sei mal etwas länger Single und lerne dich selber mal kennen, deine Interessen erweitern neue Hobbys finden etc. ich denke nicht das du dafür sehr viel Zeit gehabt hast da du schon als Teenager mit deiner Freundin zusammengelebt hast. Lerne ein paar Frauen kennen und du wirst eh schon  sehen das du irgendwann über sie hinwegkommst. Behalte sie in schöner Erinnerung. 

Es wird ein Grund geben wieso es doch nicht gepasst hat. 

Antwort
von mojo47, 22

junge junge, ihr wart 6 jahre zusammen. sie ist jetzt 21. das heißt ihr habt euch kennengelernt, als sie noch ein kind war und jetzt ist sie annähernd erwachsen. in der zeit passiert so unglaublich viel und man verändert sich. ist nicht ungewöhnlich, dass es so gekommen ist.  als du sie kennengelernt hast, warst du aber schon 19 und hast dich nicht mehr soooo sehr verändert und eher gewusst, was du vom leben willst. viel machen kannst du da nicht, lass etwas zeit vergehen, vielleicht vermisst sie dich ja dann doch und will dich zurück haben. würde sie jetzt nicht ständig nerven, anrufen, vorbei fahren etc. das führt zu gar nichts.

Kommentar von Diesel90 ,

Ne das mache ich nicht. Ich lass sie komplett inruhe das letzte was ich ihr schrieb war : Meld dich einfach wenn du nur etwas an mich denken musst und glaubst mich sehen zu wollen.

Antwort
von GoldenPie, 30

Na ja sie sagt ja nicht ohne Grund, dass sie dich nicht mehr liebt. Selbst wenn sie einen neuen hätte, dann hat sie das ja aus einem bestimmten Grund. Es wäre natürlich sowas von feige aber wie du ja sagst, glaubst du ihr dass das nicht so ist.

Wenn die Liebe wirklich vorbei ist und sie dich in ein paar Tagen oder Wochen immer noch nicht vermisst, dann kannst du da nichts mehr machen. Man kann nicht bestimmen wen man liebt und wen nicht, so ist es nun mal, leider.

Antwort
von AeroLloyd, 24

Das ist jetzt nur eine Vermutung. Alles Andere wäre reine Spekulatius (ich meine Spekulation, "jo ist denn scho Weihnachten ; ) "). Alle 7 Jahre, mein Herz gebrochener Freund, verändert sich der menschliche Körper sowie der Geist http://anthrowiki.at/Siebenjahresperioden. Da 21 Faktor 7 hat, ist es wohl nicht ganz auszuschließen, dass es darauf zurückzuführen ist. 

Antwort
von hundkatzemaus12, 21

Wenn es zum zweiten mal nicht klappt dann klappt es auch das dritte mal nicht. Meine Meinung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten