Frage von Defjef2, 99

Was bedeuten diese Symptome meines Hundes?

Mein Hund hat Gleichgewichtsstörungen, atmet schwer, fällt um und Kotzt. Das hat er zum 2. mal dieser Jahr.... Nach dem er 2-3 mal dann gekotzt hat, geht es ihn "besser".

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Kleckerfrau, 63

Und warst du  mit dem Hund beim  Tierarzt ? Wenn nicht, geh so schnell wie möglich mit ihm hin.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 52

da geht man zum tierarzt und laesst das gruendlichst untersuchen!

wenn du kurz davor eine ungezieferbahndlung durchgefaeuhrt haben solltest - diese mittel enthalten nervengifte, die auch hunden und katzen schaedigen koennen!

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 34

Was die Symptome bedeuten, kann dir am besten ein geschulter Tierarzt weiter helfen.

Antwort
von MeilensteinWolf, 59

Mein Hund hatte so etwas auch schon einmal.. War in seinem Fall ein Blutgerinnsel in seinem Kopf das geplatzt war.

Gehe zum Tierarzt! Dieser weiß es am besten. 

LG

Kommentar von Frage76 ,

Lebt er noch?

Kommentar von MeilensteinWolf ,

Nein.. leider nicht mehr. Sie hat den Kampf nicht überstanden.

Kommentar von Defjef2 ,

mein beileid :( Ich mache mich auf den schnellsten weg zum Tierarzt. Danke!

Kommentar von seffi1011 ,

rip

Kommentar von MeilensteinWolf ,

Danke.

Kann natürlich bei dir etwas anderes sein, möchte dir keine "Angst" machen. 

Wünsch deinem großem/kleinem, alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten