Frage von Vici1707, 98

Meine Hund (Australischer Terrier) hat gerade ein kleines Stück Wurstpelle von der Leberwurst gegessen. Kommt das wieder normal raus?

Antwort
von clairchencmt, 27

Wie die anderen schon sagten, das ist nicht schlimm. So lange es nur ein kleines Stück war wird es in den nächsten Tagen wieder mit dem Kot ausgeschieden.
Meine Katze hat auch schon mal ein Stück Pelle stibitzt, das lag dann nach kurzer Zeit im Klo.
Liebe Grüße:)

Antwort
von dwarf, 10

Die bringt einen Snakeeater nicht um. Wie alt ist der? Fang aber an, dass Du ihn kontrollieren kannst, so dass er nichts frisst, ohne Deine Erlaubnis.

Antwort
von brandon, 52

Mach Dir keine Sorgen deswegen, wenn es nur ein kleines Stück war wird es ihm nicht schaden.

LG

Kommentar von Vici1707 ,

Ja ich versuche es. Sieht man es denn wenn es ein Naturprodukt war?

Kommentar von brandon ,

Eine künstliche Haut ist meistens etwas dicker.

Antwort
von Sesshomarux33, 45

Natürlich. Hunde sind Fleischfresser. Schon vergessen?

Antwort
von Nijori, 50

wenns kein halber qm Pelle war ja

Kommentar von Vici1707 ,

Es war ein kleines Stück. Ich mach mir gerade große Sorgen. 

Kommentar von Nijori ,

Ist wie mit kleinen Kindern die Münzen oder ähnliches futtern warten und iwann liegts im Klo....oder in diesem Fall auf der Wiese

Kommentar von Vici1707 ,

Hoffe ich. Kann es evtl auch ein Naturprodukt sein? Ist von Kaisers. 

Kommentar von Nijori ,

Sowas ist normalereweise zumindist beschichtet aber egal woraus es genau ist dem Hund wird das nicht schaden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten