Meine Hobby Partymusikanlage besteht aus Laptop, einem kleinen Mixer und einer Endstufe, sowie aus 2 Lautsprecherboxen. Musikqualität ist schlecht. Was ändern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry dir das so sagen zu müssen - aber da hast du bei allen Komponenten ab dem Mixer eher danebengegriffen.

Am sinnigsten wäre es imho alles außer den Lappi zu verkaufen und dann zu einer passablen 2.1 Lösung zu greifen.

Ein neues Mischpult wäre überhaupt nicht notwendig. Da würde ich eher auf ein USB Audiointerface fürs Laptop zurückgreifen. Dann kommt schonmal was besseres raus als der "Klinkenbuchse-Onboardsound" der dann jetzt auch noch durch ein minderweriges Mischpult läuft.

400 - 500€ sollte man da aber dann einplanen.

Sollten solche Beträge nicht machbar sein könnte man den Verstärker vielleicht noch behalten und dann gebrauchte gute alte HiFi Boxen suchen.

Alte gute Regalboxen mit der Bestückung 20cm Bass, 10-13cm Mitteltöner und Hochtonkalotte gibts oft schon zu Paarpreisen unter 100€ im Netz. Man sollte nur darauf achten, daß die alte Box dann keine bröseligen Schaumstoffsicken hat sondern besser welche aus Gummi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte so nicht die Rolle spielen, aber keine Profianlage für 1000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wundert mich nicht was du da gekauft hast...
Kauf was vernünftiges zb auf thomann.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung