Frage von Fend321, 30

Meine Hercules Prima 5 verliert am Bing ( Vergaser) immer Kraftstoff muss da etwas eingestellt werden oder einen neuen was soll ich machen?

Antwort
von Parhalia, 15

Kontrolliere zunächst mal den Kraftstoffschlauch, ob er noch intakt ist und nicht hart und brüchig. Wenn dort alles o.K. ist, schraubst Du den Vergaser vom Ansaugstutzen ab, entfernst den Schwimmerkammer-Topf und schaust nach möglichen Verschmutzungen. ( vorher Benzinhahn schliessen )

Dann hältst Du den Vergaser in Einbaulage über eine Metall- / oder Glasschüssel und den Schwimmer genau waagerecht zum Vergaserboden. Dann öffnest Du den Benzinhahn . Wenn es dann tröpfelt, hebst Du die Vorderseite des Schwimmers vorsichtig weiter ( ohne Druck ) Richtung Vergaserboden. Hört das Tröpfeln dann auf, so musst Du nur die kleine Metallzunge des Schwimmers etwas weiter nach oben Richtung Schwimmernadel drücken. Der Schwimmer muss in waagerechter Lage zum Vergaserboden die Kraftstoffzufuhr über die Schwimmernadel sperren.

Wenn das nicht hilft, so ziehst Du den kleinen Stift aus der Haltelasche des Schwimmers und kontrollierst die Schwimmernadel und deren Dichtsitz im Vergaser. Ist die Gummispitze der Schwimmernadel beschädigt, so tauschst Du sie aus. Den Dichtsitz säuberst Du bei Bedarf.

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Mofa, 22

Entweder musst die Schwimmer Nadel reinigen,am besten mit Luft in das Nadel loch Druck Luft blasen.

Oder der Schwimmer selbst ist verstellt und macht zu spät zu.

Wen den unteren gaser Deckel abschraubst,siehst du den Schwimmer.

Diesen Schwimmer vorsichtig etwas nach unten biegen,also vom gaser weg biegen.2-3mm reichen schon.und schon schliesst er früher und läuft nicht mehr über.

Selten das es an der Dichtung liegt,wäre aber möglich.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten