Frage von Krillian, 26

Meine Heizung stellt kurz den Betrieb ein und zeigt als Meldung an, dass die Druckdose während des Betriebs geöffnet hat. Fehler oder normale Funktion?

Antwort
von realistir, 15

zu wenige bzw ungenaue Angaben deinerseits.

Ich nehme an es handelt sich um eine Gasheizung und mit Druckdose ist evtl die Druckdose vom Gas gemeint, die natürlich beim starten geöffnet werden muss um den Verbrennungsvorgang zu ermöglichen. So gesehen wäre dies kein Fehler.

Im Zusammenhang mit dem Zünd- und Startprozess einer Gasheizung kann es Ungereimtheiten geben, die dann aber signalisiert werden. Wobei natürlich dafür gesorgt ist, dass nur Kundendienstler -sprich an Heizanlagen verdienende- spezielle Hinweise auf die genaue Ursache gemeldet bekommen. ;-)

Solange unklar ist, was genau gemeint ist, sind hier kaum vernünftige Antworten möglich. Man will wahrscheinlich, dass der Kundendienst wegen jeder Angelegenheit gerufen wird, denn damit verdienen die gewisses Geld.

Antwort
von harmersbachtal, 15

mach mal ein Foto so kann dir keiner helfen übrigens bei Gas ist Fachbetriebspflicht !!!!!

Kommentar von realistir ,

Wobei natürlich mal wieder nur das Wort Fachbetrieb gelten sollte.
Ob das ein echter Fachbetrieb ist, oder es da nur einen sinngemäßen Mann vom Fach, den Chef gibt der zwar Meister seines Faches ist, aber meist nur im Büro verwaltungsaufgaben ausführt und für Geld in der Kasse sorgt, aber nie oder kaum vor Ort als Fachmann auftaucht, ist für viele nebensächlich, oder Glaubenssache.

Übrigens, es ist eine Mähr, an Elektroanlagen dürften nur Fachleute ran! Solcherlei gilt immer nur betrieblicherseits! Heißt, nur eine Firma hat entsprechende Fachleute einzusetzen!

In privaten Bereichen gilt solcherlei Fachzwang nicht.
Okay, an Gasheizungen kann kaum ein findiger Technikfreak etwas anfangen, ohne spezielles Wissen zu haben. Und dieses Wissen kann man sich nicht einfach so durch Fachbücher aneignen.

Wozu sollte der Fragesteller ein Foto liefern, wenn ohnehin Fachbetriebspflicht gilt?
Anderes Wort für Fachbetrieb, gezieltes eingeschränktes Wissen das man nicht einfach so erwerben kann?
Wobei sogar solcherlei Wissen wieder streng strukturiert ist ;-)
Nur Meister, Techniker und Ingenieuere bekommen solcherlei Wissen vermittelt.

Darf ja nicht jeder alles wissen und mit vielem Geld verdienen ;-)
Das wurde schon zu Zunftzeiten entsprechend organisiert!

Kommentar von Krillian ,

Danke für die Antworten. Ja, es ist eine Gasheizung. Ein Foto wovon?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten