Meine hd kamera videos sind auf dem pc misst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

erstens wie schon gesagt wurde, mal die einstellungen Überprüfen auf welcher Auflösung das gute stück aufnimmt.

dann ist zu sagen das diese Aktion Cams EXTREM viel Licht brauchen um halbwegs brauchbares Material zu liefern auch eine GoPro liefert unter schlechten Lichtbedinungen nur Matschige Bilder, das liegt meist daran das die Kamera die ISO einstellungen hoch schraubt und es dann zum "Rauschen" kommt, und bei den Kleinen Sensoren hat das meist Massiven Detail Verlust und Bildfehler zu folge.

und HD ist nicht HD entscheidend ist die "Echte" auflösung des Sensors da hier viel mit Interpolarisation gearbeitet wird bzw. das Bild einfach hoch skaliert wird im schlimmsten fall sieht das so aus das dein Sensor eine "Reale" auflösung von sagen wir mal 540 Pixel hat und diese dann einfach auf 1080 hoch skaliert wird,
was wieder massiven Detailverlust mit bringt. ... das kann man besonders bei billigen kameras beobachen oft sind hier Geringere auflösungen deutlich Detail reicher als "HD"

zum Bearbeiten kannst du eig. fast alles nehmen wichtig ist nur auf die "kompression" zu achten, programme wie z.b. Windows Moviemaker Komprimieren bearbeitete Videos sehr stag wenn man es ihnen nicht untersagt, was auch oft wieder zu starkem Detailverlust führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

spiele dein Video mit dem VLC-Player ab, weil der Player dein Video auch richtig wiedergeben kann. Schalte dabei NICHT auf Vollbild.

Deine Kamera kann nur in 720p (1280x720) 30fps oder VGA (648x480) 30 fps aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung