Meine Harre sind nach einem Tag fettig nachdem ich sie geglättet habe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe Mischhaare (Afroamerikanisch) und bei mir war das nach dem Glätten nur so, wenn ich zu viel Hitzeschutz oder Glättcreme benutzt hatte. Und so eine Spülung von Fructis.. das wurden die auch immer so. Aber magst du deine Locken denn nicht? Ich glätte meine schon ewig nicht mehr, auch fürs Weggehen nicht, weil ich immer Komplimente bekomme und das natürlich auch zu meinem restlichen Aussehen passt :) Die Zeit, die ich fürs Glätten brauche, war mir dann auch iwann zu Schade. Ich hab mich schon gefragt, ob das eig Gehirnwäsche ist, immerhin kenne ich fast keine, die sich seit den 70ern vllt Afrolocken machen würde, weil alle auf diesen Glatt- Trip sind... Naja das ist eine andere Geschichte. Aber vllt hilft es dir keine Spülung mehr zu benutzen oder Shampoo. Seit ich nichts mehr benutze außer Wasser hab ich die schönste Lockenmähne :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lxnx3422
30.07.2016, 18:02

Danke für deine Antwort :) Und manchmal mag ich meine Haare schon und Komplimente bekomme ichbauch oft zu hören, wie z.b. "Du solltest deine Haare öfter lockig und offen tragen" (ich quetsche alles immer in einen Dutt) Und einfach alle aus meiner Klasse haben glatte Haare und vllt ein paar Wellen und dann komme ich mit meiner Löwenmähne :D

0

Heyy du

Also ganz erklären kann ich mir das nicht, aber gegen fettige Haare hilft auf jeden Fall Trockenschampoo für dunkle Haare oder ungesüßter Kakao

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lxnx3422
30.07.2016, 18:02

Danke für die Antwort! :)

0