Meine Hände zittern, warum ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man soll  ja nicht immer gleich von einer Katastrophe ausgehen. Aber: Bei Unterzucker zittert man auch. Du bist erst 12. Versuch einmal, wenn Du nächstes Mal zitterst, ein Stück Zucker bzw . noch besser Traubenzucker zu essen. Dann sollte es gleich vorbei sein mit zittern - wenn wirklich eine Unterzuckerung schuld sein sollte. Aber.... das ist wirklich nur eine vage Vermutung. Mach Dir keinen schweren Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin 15 und mir geht's genau so! Bei meinem Bruder War es früher auch so. Bei ihm ist das aber jezt weg gegangen. Bei Arzt waren wir beide nicht. Ich denke das geht wirklich irgendwann mal weg und bei mir kommt es auch nicht mehr so oft vor nur ich weiss noch es War Mega schlimm und peinlich als ich mit einer Freundin in kfc War und da waren noch andere ihrer Freunde die ich alle nicht kannte und da konnte ich die Cola nicht tragen weil es sonst überschwappenen würde ich habe nur die Taschentücher getragen und alle haben mich angeguckt und gefragt es War mir so unangenehm . Es ging da aber mehr in Zuckungen Rein als nur das zittern. Ich denke es lag an der Aufregung neue und viele Leute kennen zu lernen weil ich norm. Schüchtern bin und weil mir auf der fahrt übel wurde ...
Aber gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 16 und mir gehts genauso... Immer in Stresssituationen. Denk nicht dass man da groß was machen kann keine Ahnung wie des bei dir ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede am Besten mit deinen Eltern darüber und geht zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann ist das immer, also machst du vorher was Bestimmtes? Gibt es was, das dagegen hilft? Hast du dann noch andere Symptome (Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung