Frage von GalinaRuf, 62

Meine Hände werden taub immer nachts. Woran kann das liegen?

Links mehr und öfters als rechts. Die Finger werden taub und schmerz im elenbogen

Antwort
von FelixFoxx, 37

Es kann eventuell ein Karpaltunnelsyndrom sein. Das kann man operativ oder mit einer Schiene behandeln. Geh mal zum Arzt.

Antwort
von ArduinoMega, 42

Ich vermute, dass du dir deine Finger abdrückst, weil du auf ihnen liegst. Das ist aber normalerweise nicht schlimm, da man sich im Schlaf öfter umdreht, sodass früh genug wieder Blut in die betroffenen Stellen kommt, bevor diese geschädigt werden.

Antwort
von JacBer, 32

Ist dir das nach dem schlafen aufgefallen? Vielleicht hast du unbewusst so eine komische Schlafposition, dass du dir da was abschnürst. Also dass du z.B. immer auf dem Arm liegst und dieser dann einschläft und taub wird. Hab mal so komisch geschlafen, dass ich einen richtig steifen Ellenbogen hatte und das tat echt unglaublich weh.

Antwort
von Xendom, 37

Was machst du denn Nachts, dass der Schmerz und die Taubheit entstehen? Ich z.B habe es öfters, dass der kleine Finger meiner rechten Hand Taub wird, wenn ich die Maus des Pc's zu lange halte. Habe ich regelmäßig und die Taubheit geht nach 5 Minuten Pause auch wieder weg, kommt allerdings nach ein paar Stunden wieder. Ist allerdings nicht schädlich, habe mich da schon erkundigt. Ellenbogen Schmerzen hatte ich ebenfalls, als ich noch meinen alten PC Stuhl hatte, welcher statt gepolsterten Lehnen, harte Plastik Lehnen hatte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten