Meine Haare werden so schnell fettig was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Vergrößere einfach mal die Abstände zwischen den Haarwäschen (3-4 Tage)
Wenn sie fettig aussehen verwende ein Trockenshampoo, spüle sie mit Apfelessig und warmem Wasser einmal durch (gut ausspülen!!), binde sie zum strengen Pferdeschwanz oder trage einen Haarreif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.
Fettige Haare entstehen ja wenn deine Talgdrüsen zu viel Talg produzieren.
Deswegen sind Shampoos für spröde bzw. trockene Haare nicht zu empfehlen, weil diese das Problem ja logischerweise noch verstärken können. Am besten sind die Shampoos für fettendes Haar, welche du ja schon ausprobiert hast. Hast du auch in der Apotheke schonmal ein Shampoo gekauft und getestet? Die sind zwar etwas teurer, aber helfen meist besser. Außerdem könntest du auch Babyshampoos ausprobieren, da diese milder sind. Aber wechsel dein Shampoo auch nicht zu oft.
Auch die richtige Haarwäsche ist wichtig. Das Shampoo darf nicht zu kraftvoll einmassiert werden, sondern sollte sanft einmassiert werden, da sonst die Talgdrüsen angeregt werden mehr Talg zu produzieren. Außerdem sollten Masken, Kuren... nur in die Spitzen gegeben werden.
Wenn du ein ölhaltiges Produkt verwendest dann auch nur in die Spitzen, da dein Ansatz sonst noch fettiger wird und auch wirkt.
Zwischendurch kannst du einfach Trockenshampoo verwenden, da es deine Haare zum einen frischer macht und zum anderen auch noch voluminöser.
Ich wasche meine Haare jetzt 1-2 mal die Woche, da meine Haare sehr langsam fettig werden und ich mit meinen Haaren sehr glücklich bin.
Du musst deine Haare dazu sozusagen umgewöhnen. Wasch dein Haare einfach jeden zweiten oder dritten Tag und verwende sonst wie gesagt Trockenshampoo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das selbe Problem. Ich persönlich benutze ein Shampoo von Biosthetique (für fettige Haare) und wasche die Haare jetzt alle drei vier Tage. (zwar etwas preiswerter). Anfangs war es so, dass sie trotzdem nachgefettet haben, vor allem am Ansatz. Da hab ich einfach nicht drauf reagiert und sie dennoch erst nach drei vier Tagen gewaschen, bis sich das eingependelt hat. Nach einiger Zeit kann man dann wieder auf ein 'normales' Shampoo umsteigen. Die Wahl des Shampoos spielt hierbei eben eine große Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häufig hängt es natürlich mit der Shampoo-Auswahl zusammen. Da würde ich dir empfehlen, weiter zu suchen, bis du ein gutes Shampoo hast. Ansonsten fetten Haare schneller, wenn das Shampoo nicht richtig ausgewaschen wurde, also achte darauf, dass du keine Shampoo-Reste mehr in den Haaren hast. Wie wäre es denn, wenn du morgens duscht, dann sind deine Haare zumindest in der Schule nicht fettig. Weiterhin kann ich dir nur Mut machen, dass es besser wird, wenn du älter wirst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so widerlich es auch klingen mag aber du müsstest deine Haare mal richtig ausfetten lassen. Mach das vl. wenn du einmal im Krankenstand oder so bist.

Dann ist deine Talgproduktion wieder im "Einklang". Auf jedenfall für die Zukunft versuchen nicht täglich zu waschen weil das macht es nur noch schlimmer.

Und jetzt als vorübergehende Lösung würde ich dir empfehlen sie nicht täglich zu waschen sondern dich langsam voran zu arbeiten. Mach einmal jeden zweiten Tag. Und den Tag dazwischen Trockenshampoo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhm.. Ich denke das liegt einfach daran das du warscheinlich jeden Tag deine Haare wäscht, dadurch passiert halt ein verlauf in deiner kopfhaut oder sowas. Auf jeden fall ist es besser wenn du deine Haare einfach nicht so oft in ner woche wäscht, da wir jetzt eh Ferien haben also ich hoffe mal du auch kannst du auch mal zu Hause mit fettigen haaren rumlaufen und ich denke es wäre besser wenn du deine haate luft trocknen lässt. ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du noch in der Pubertät? denn da is des auf jeden Fall normal und ehm versuchs mal mit Babypuder.

Einfach in den Ansatz geben, gut verteilen und dann siehts gleich net mehr so fettig aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft wäschst du denn deine Haare in der Woche? Je öfter du deine Haare wäschst desto schneller fetten sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celida99
20.03.2016, 21:21

naja also im Moment jeden tag

0
Kommentar von Muschlinger
20.03.2016, 21:24

Da hast du dein Problem! Versuchs mal n bisschen zu reduzieren, zum Beispiel duschst du dann Freitags und Sonntags nicht. So mache ich das immer und habe nie fettige Haare.

0

Was für ein Shampoo benutzt du denn? Kann mitunter daran liegen. Bei mir ist es auch von Shampoo zu Shampoo unterschiedlich wie schnell meine Haare nachfetten.

Sonst kann ich dir noch Trockenshampoo empfehlen, damit kannst du das Haare waschen zumindest einen Tag hinauszögern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasch deine Haare morgens .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celida99
20.03.2016, 21:21

kann ich nicht und wenn (habs mal gemacht) sind sie es abends genau so und dann wasch ich sie 2 mal am tag

0

Wasche deine Haare seltener

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung