Frage von Notaslave, 40

Meine Haare kann man noch etwas machen?

Ich habe am Ansatz "neue Haare" aber nicht neue Haare im Sinne von einzelne Haarstränen, sondern wirklich viele Haare,sodass mein Haaransatz 2cm höher aussieht als es eig ist.Ich weiß nicht wirklich wie ich das hier beschreiben soll,aber stellt euch einfach mal "Stufen" NUR im Ansatz vor,so sieht das halt aus und ich weiß nicht wie das kam habe früher darauf nicht geachtet und plötzlich war dann sowas da?Ich lasse es schon seit 1-2 Jahren wachsen aber da mein Haarwachstum langsam ist dauert das sehr sehr lange.Ich habe nicht wirklich einen Friseur da ich noch nie dahingegangen bin und den einzigen den ich kenne, macht keine Hausbesuche.Ich möchte nicht das die dort mein Haar anschauen und kucken was die machen können,sondern daheim da ich das nicht will aber man muss ja den Friseur erst kennen damit er Hausbesuche macht deswegen weiß ich auch nicht was ich machen soll einfach ins Friseursalon reingehen und mit ihm reden geht ja auch nicht er hat ja Kunden?Ich habe generell dickes Haar deswegen ist das am Ansatz noch auffälliger als es schon ist und meine Haare sehen verdammt dick aus

.Würde man Extensions reinmachen würde man das doch sehen,oder?Ich weiß nicht was man in diesem Fall machen würde als Friseur, deshalb bin ich skeptisch,da er meine Haare auch schlimmer machen könnte?Vorallem habe ich ja nichteinmal einen Friseur, bei dem ich weiß, dass er gut ist da ich ja nicht so oft bei einem war?

Ich weiß nicht, wie ich jetzt vorangehen soll.Einmal war ich bei einem Friseur der mein Haar einfach kaputt gemacht hat,wegen der vorgehensweise und weil er keine Ahnung hatte.Früher 3-4 Jahre her war das alles noch nicht da.Als ich es bemerkte,schnitt ich die Haare oben am Ansatz ab (wusste damals nichts von der Ausdünnungsschere und wollte und konnte nicht zu einem Friseur),da ich wusste,dass es lange dauern wird bis sie zuende wachsen und meine Haare sind auch sehr dick,da sah der Verlauf dann einfach nicht mehr gleichmäßig aus.Sie sind wieder am Ansatz dick,da ich sie wachsen lasse aber ich kann das nicht so lassen, bis sie auswachsen wird das sehr lange dauern, wahrscheinlich muss ich mir dann auch meine Spitzen schneiden, damit der Verlauf wieder gleichmäßig ist, aber das kann noch Jahre dauern.

Ich kann auch keine Mützen tragen, da ich noch in die Schule gehe und da sind die nicht erlaubt mitten im Unterricht.Viel Geld bezahlen kann ich auch nicht, bin auch nicht volljährig, aber wenn es sein muss dann werde ich schon 100-200 EUR bezahlen.

Was verdammt soll ich dagegen machen? Es kommen immer mehr Haare,obwohl ich nichts gemacht habe, sie wurden auch ausgedünnt aber da meine Haarstruktur dick ist,merkt man das nicht.Ich möchte mir auch keine Glatze machen.

Antwort
von Madeline224, 12

Hallo,

also deine Frisur kann ich mir nach deinen etwas umständlichen (sorry!) Beschreibungen nicht so ganz vorstellen, aber hast du mal versucht mit etwas Haarwachs deinen Ansatz zu bändigen? Aber nur ganz wenig, nicht das es fettig aussieht. Oder hast du mal ein Glätteisen benutzt und gleich vom Ansatz her geglättet? Damit kann man die Haare etwas geschmeidiger wirken lassen, sie stehen dann nicht mehr so ab...

Was du auch probieren kannst: dir eine lockige Frisur machen. Durch Locken sieht alles immer ein bisschen frecher und wuschelig aus und kleine Ungleichmäßigkeiten fallen nicht mehr so stark auf. Probier doch folgendes nach dem Haarewaschen: wickle deine oberen Haare auf größere Lockenwickler und die einige Strähnen der unteren Haare auf kleinere Lockenwickler. Wichtig: nicht alle Haare einwickeln, sonst hast du eine Löwenmähne! Dann besorg dir eine Trockenhaube zum Beispiel solche: http://www.dirgroup.de/friseur-trockenhauben

Da setzt du dich drunter und lässt die Haare langsam trocknen. Nimm die Lockenwickler raus und wuschel mit den Fingern durch. Für einen noch natürlicheren Look kannst du deine Haare mir mehreren Haargummis über Nacht wieder zusammen drehen und morgens hast du dann noch schöne Wellen! Dann noch etwas Haarspray drauf!

Die bekommt man auch gebraucht, als Schüler hat man nicht so viel Geld. Oder du traust dich doch mal in einen Friseursalon. Evtl. kannst du vorher telefonisch einen Termin ausmachen und sagen, dass ihr ein Vorgespräch macht? 

Viel Glück dir!

Kommentar von Notaslave ,

Hallo,

ich habe das schonmal versucht,also das mit den Locken aber das sah nicht so gut aus, deswegen ließ ich es.Ich glätte meine Haare sehr oft (wie gesagt damit man es nicht so sehr erkennt) und Haargel benutze ich immer manchmal sogar so viel,dass es fettig aussieht und glänzt, aber manchmal bändigt sich das eben nicht.Ich benutze auch Schaumfestiger nach dem duschen aber nachdem ich es schon etwas länger mache bringt das alles nichts mehr und es kommt sehr stark zum Vorschein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community