Frage von Sunnyshine11, 155

Meine Haare fallen aus habe ich Krebs?

Mit fallen seit diesen Monat voll viele Haare aus .! Erst habe ich es ignoriert dachte ist doch normal , aber jetzt fallen immer mehr aus ? Sollte ich mal zum Arzt gehen ? Habe ich etwa Krebs ? Was soll ich machen ?

Antwort
von Tasha, 68

Meines Wissens fallen einem nicht vom Krebs selbst, sondern von der Chemotherapie die Haare aus.

Für Haarausfall gibt es viele Gründe, z.B. Mangelernährung, Stress, Allergie auf das Shampoo, hormonelle Umstellung/ hormonelles Ungleichgewicht etc.

Geh mal zum Hausarzt und lasse einen Bluttest (Nährstoffe etc.) machen und dann ggf. zum Hautarzt. Der kann verschiedene mögliche Ursachen des Haarausfalls testen bzw. ausschließen.

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Hoffentlich nicht wegen Shampoo weil ich von meiner Freundin das mal ausgeborgt habe im Urlaub diese Woche 😳

Kommentar von Tasha ,

Ich hatte starken Haarausfall und Veränderung der Haarstruktur - wie Plastikhaare - nachdem ich sehr viel Conditioner verwendet hatte und mir davor ein Jahr lang die Haare getönt hatte. Habe dann auf einfaches Shampoo umgestellt und es wurde nach einem halben Jahr besser; habe dann auf Shampooalternativen (Roggenmehl, Wasser, Haarseife/ Apfelessig) umgestellt und es wurde noch mal besser. Das muss nicht immer der Grund sein, aber ich konnte auf jeden Fall den Conditioner nicht vertragen.

Es gibt allerdings auch richtige Allergien gegen bestimmte Inhaltsstoffe, die Haarausfall verursachen können. Daher wäre der Hautarzt schon mal ein guter Ansprechpartner.

"Allergietest zu Hause": Eine Woche den möglichen Auslöser weglassen und sehen, ob es besser wird.

Antwort
von Essensausgabe, 67

Haarausfall ist für gewöhnlich kein Krebs-Symptom ;)

Kann an Stress, hormoneller Umstellung und ganz, ganz, ganz viel anderem liegen. 

JA - geh zum Arzt und lass ihn versuchen es herauszufinden.

Mach dir aber keine Sorgen - meistens ganz harmlos. Aber behandeln lassen sollte man es trotzdem; schon aus optischen Gründen ;)

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Kann es auch sein, wenn man Freunde verloren hat etc.?

Kommentar von Essensausgabe ,

Na klar - das wäre psychischer Natur. Bei Haarausfall wirklich nicht selten. 

Antwort
von Wannabesomeone, 41

Hallo sunnyshine der Hamster. Nein du hast keinen Krebs, nett, dass dir deine Besitzerin erlaubt hat, ein Bild von dir hochzuladen. Durch Krebs fallen einen nicht die Haare aus, das passiert bei der Chemotherapie. Als Hamster kannst du das natürlich nicht wissen. Wahrscheinlich bist du nur im fellwechsel.

Antwort
von J01Jacob1, 56

Haare fallen dir durch die Chemo Therapie und nicht durch Krebs aus.

Antwort
von rainwave, 24

Könnte sein, dass dir Zink fehlt. Lass mal beim Arzt dein Blut untersuchen, ob evtl. noch andere Mineralstoffe fehlen. 

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Brr… hab Angst vor Blut abnehmen ich mache das nicht bin voriges mal fast um gekippt und muss man bestimmt was bezahlen und Zink Tabletten habe wir auch so  

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Zink ? Ist doch für die Abmunabwehr für die Haare Hmm :/

Antwort
von LeCux, 44

Oder es ist "Sommerfell" oder es liegt an Haarfarbe, Bleiche, Shampoo. Krebs eher nicht - da ist Haarausfall eine Nebenwirkungen der Chemotherapie.

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Sommerfell wie bei meinem Hund 😅hoffentlich nur das

Antwort
von newhalo, 43

Durch Krebs fallen dir keine Haare aus. Durch die Chemotherapie fallen dir die Haare aus.

Antwort
von user6363, 33

...du weißt, dass Haarausfall wegen der Chemotherapie ausfällt, nicht weil du Krebs hast (aber indirekt)?

Antwort
von 7vitamine, 18

Kann es sein, dass du einfach ein Foto von dir hochladen wolltest aus jux? Auf dem Foto sieht man nur volles Haar sonst nichts.

Wenn du dich unbedingt zeigen willst, auch ohne Ausrede einer Krankheit, dann empfehle ich dir Instagram o.ä.

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Man nein kein jux :/ hab einfach nur Angst …

Antwort
von sternenmeer57, 32

100 Haare am Tag sind normal.

Haarausfall bei Krebs kommt von der Chemo.

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Aber wenn mir jeden Tag 100 Haare am Tag ausfallen dann hab ich nach 1 Wochen keine mehr

Kommentar von sternenmeer57 ,

Ach was, jedem fallen Haare aus. Wenn das so wäre hätten Frisöre keine Arbeit mehr. Meist ist das nur auf eine kurze Zeit, Frühjahr , oder Herbst begrenzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten