Frage von OPaul, 24

Meine Gitarre stimmt nicht mehr wieso?

Hallo alle zusammen,

ich habe eine Gitarre der Marke "Harley Benton HB Custom Line King-CE VS". Kürzlich kaufte ich mir neue Saiten von "Elixir Nano Web Westerngitarren Saiten 011-052. Am Anfang stimmte meine Gitarre eigentlich ganz gut, doch nach einer Zeit hat stimmten die 5 und 6 saiten nicht mehr. Wenn ich die Saiten stimme, klingt sie ganz gut, doch sobald ich anfange zu spielen,stimmt er Klang von der 5 und 6 Saite nicht mehr. 5-Saite klingt zu hoch. Davor habe ich genau die gleichen Saiten gekauft, sie waren sehr gut und haben auch lange gehalten, doch die hier verlieren schon ihre Beschichtung nach 3 Monaten. Kann es vllt an der Beschichtung liegen? Oder eventuell an der Größe der Saiten, dass sie nicht mehr stimmt? Ich habe jetzt noch genau den gleichen Satz der Saiten und bin am überlegen, ob ich sie nochmal versuchen soll oder lieber eine andere Marke. Was sagt ihr dazu?

Antwort
von OnkelSchorsch, 13

nach 3 Monaten

… dürfte es einfach wieder Zeit für neue Saiten sein. Nimm keine beschichteten, nimm einfache Phosphor-Bronze-Saiten. Und überprüfe mal, ob die Mechaniken der 5. und 6. Saite okay sind, ob da nichts wackelt. Eventuell mal Schräubchen nachziehen.

Kommentar von OPaul ,

Dankeschön. Ja ich hatte schon vor Phosphor- Bronze-Saiten zu versuchen. Sie sollten sehr gut für Studio und Bühne sein. Das brauch ich aufjedenfall. Habe geprüft die Schrauben sind alle in Ordnung alles ist fest. und wie ist es mit der Stärken der Saiten? welche wäre für mich am Besten?

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Das ist an sich egal.

Diese Jumbo im Stil einer Gibson J200  klingt sehr angenehm, da würde ich keine zu dicken Drähte aufspannen. 10er oder 11er bis 52 oder 54, mehr nicht.

Achte auch darauf, ob die String Pegs fest stzen und die Saiten korrekt festgezogen sind. Manchmal werden die Saitenenden mit den Pegs in den Korpus gedrückt und lockern sich im Laufe der Zeit. Deshalb ist es wichtig, bevor man die Pegs ganz reindrückt, die Saite so weit rauszuziehen, dass die Endstücke nicht in den Korpus baumeln.

Kommentar von OPaul ,

Hallo, also ich habe Saiten von Elixir 011.-052. die passen eig. Liegt es vllt an den plastigsteg, die die Saiten führt? Ich habe gerade eben gesehen, dass sie sich bisshen abgenutzt haben. also zuminest 6 Saiten. doch wieso 5 Saiten nicht richtig geht kann ich mir nicht erklären. Ich hatte an dieser Gitarre schon 5 mal Saiten gewechselt und es ging alles einwandfrei. Nur jetzt nicht.

Antwort
von nocheinnutzer, 10

wenn du die Saiten frisch aufziehst, dauert es schon mal zwei Tage bis sich die Saiten gedehnt haben. Die Sache mit der Beschichtung kann schon an minderer Qualität liegen. evtl. liegt es auch am tuning der Gitarre.

Ich hab ein etwas günstigeres Modell, bei dem die Saiten leer gespielt sauber klingen, aber in manchen Bünden liegt die ein oder andere Saite leicht daneben.

Kommentar von OPaul ,

Ja das selbe habe ich jetzt auch. Doch nur an Bass Saiten. Habe alles geguckt alles ist fest, nur ich habe gemerkt, das der plastiksteg wo die Seiten sind etwas abgenutzt ist. Könnte es davon kommen? Habe noch ne Garantie bei Thomann, doch die haben mir geschrieben, wenn es ein verschleißteil ist könnte ich reperatur bezahlen und dazu noch 25 euro für Bearbeitung. Deswegen weiß ich nicht ob ich recht liege

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten