Frage von solanala, 48

Meine Gefühle drehen sich wild durcheinander?

Seit ein paar Wochen kann ich nicht mehr aufhören an ihn zu denken. Ich bin jetzt 15 und er 16. Wir treffen uns schon fast jeden Tag und seit kurzem hatte er mir angedeutet, dass er mich auch sehr mag. Nun befürchte ich, dass er mich fragt, ob wir ein Paar sein wollen. Ich mag ihn wirklich sehr, mehr als nur mögen, aber ich fühle mich noch nicht dazu bereit einen Freund zu haben. Ich habe Angst, dass wenn ich ihm das sage, dass er mich nie mehr fragen wird oder wenn ich "ja" sage, dass es mir zu unangenehm wird oder ich nicht bereit wäre. Was soll ich bloss tun?

Antwort
von JZG22061954, 12

Ich kann dein Problem absolut nicht nachvollziehen und ergo wenn dieser Junge so unvorsichtig ist, nicht vor einer derartigen Gretchenfrage wenigstens seine Fühler etwas auszufahren um etwas bezüglich seiner Chancen bei dir in Erfahrung zu bringen, dann muss er auch in der Lage dazu sein mit einer eventuellen Absage klar zu kommen und das ist dann auch nicht dein Problem. Dich hingegen auf etwas einzulassen, was Du nicht wirklich willst und wo Du auch nicht dahinter stehst, das wäre dann auch so ziemlich das dümmste was Du machen könntest und es wäre auch zum scheitern verurteilt.

Antwort
von meliglbc2, 8

Dann solltest du ihm freundlich erklären, dass du noch etwas Zeit brauchst um ihn noch besser kennen zu lernen und so weiter. :)

Aber hey, er dich doch nicht mal gefragt ob ihr ein Paar sein wollt. :)

Vielleicht fragt er dich dann, wenn du auch bereit für eine Beziehung bist. :)

Mach dir keinen Stress und schönen Tag noch. :)

Antwort
von denis1124, 15

Am besten mit ihm darüber reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten