Frage von MerleRi1, 67

Meine Gastschwester bekommt viel mehr Aufmerksamkeit...?

Hallo :) Ich bin zurzeit in den USA und ich fand alles richtig perfekt hier. Bis meine Gastfamilie eine neue Austauschschuelerin aufgenommen haben (nur weil meine Gastmutter Betreuerin ist an meiner Organisation und sie keine neue Gastfamilie gefunden haben). Am Anfang hatte ich schon Bedenken ob es sich was aendern wuerde, aber ich fande sie so nett und habe gedacht dass es bestimmt cool wird weil wir etwa im selben Alter sind. Tja falsch gedacht. Seitdem sie hier ist, dreht es sich alles nur um sie. Egal was sie vorschlaegt, wird es gemacht. Sofort. Sie zeigen ihr alles aber mir nicht, z. B. wir sitzen am Tisch und mein Gastvater zeigt ihr ein Video, zeigen mir es aber nicht obwohl ich direkt gegenueber sitze. Also sie ignorieren mich total. Ich habe mit meiner Gastfamilie vor 2 Wochen gesprochen deswegen. Haben Verstaendis gezeigt und habe gedacht das sich was aendern wuerde aber es hat sich ueberhaupt nichts veraendert!!!

Das macht mich richtig traurig, weil ich fand meine Gastfamilie eigentlich immer richtig toll. Und ich will meine Gastfamilie nicht wechseln weil ich will von meinem kleinen Gastbruder nicht weg und es sind nur noch 100 Tage bis ich weg fliege. Aber trotzdem will ich nicht meine letzten Tage so verbringen. Ich bin wirklich richtig traurig und fuehle mich nicht mehr wohl hier.

Zur Info: Meine Gastschwester ist jetzt ungefaehr schon 2 Monate jetzt hier

Antwort
von BigBen38, 34

So wie ich Deine letzten paar Fragen deute, hast Du - trotz 6 Jahren Englischunterricht und inzwischen 265 Tagen in den USA -  noch immer große Probleme mit dem Englischen...

Ich vermute daher mal, das Deine Gastschwester weniger Probleme damit hat - und die Verständigung zwischen ihr und Euren Gasteltern einfach unkomplizierter ist...

...vlt haben Deine Gasteltern ein wenig aufgegeben mit Dir zu kommunizieren...

...oder sie merken, das es Dich überfordert und Du nicht alles verstehst...

...und so kommt es dann, das Du Dich ausgegrenzt fühlst.

Hand aufs Herz...hast Du die vergangenen 265 Tage nur als Urlaub im gelobten Land angesehen und die Gelegenheit genutzt die Jungs anzubaggern? 
Oder war es für Dich doch eine Studienreise um die Sprache zu perfektionieren? 

Antwort
von FazimoV, 32

Red doch mal mit seiner gastschwester drüber und wenn sie Verständnis dafür hat dann kann sie deinen Gast Eltern ja klar machen das sie zwei gastkinder haben

Hoffe es bessert sich ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community