Frage von Userq, 123

Meine ganze Familie hat Apple iPhones. Ich will ein Samsung, aber könnte es zu einem Problem werden?

können sich android und IOS immer noch verbinden? macht es einen unterschied wenn ich samsung habe und sonst alle iphones haben? Weil ich mache mir sorgen das wenn ich android habe, sich die smartphones irgendwie nicht verbinden können oder so. UND ich meine nicht das ich ausgeschlossen werden könnte! Sondern das was oben steht Es klingt nach einer dummen Frage aber ich will es halt wissen.

Antwort
von owshou, 38

Über Messanger wie WhatsApp kannst du natürlich trotzdem schreiben. Trotzdem wird es zu kleineren Problemen kommen, da sich zum Beispiel die Apps aus dem AppStore und dem Google Store nicht abdecken. Das heißt, sie könnten tolle Spiele haben, die du nicht hast. Außerdem fallen Apples Dienste wie iMessage und FaceTime für dich weg. Auch musst du auf AirDrop (das versenden von Bilder, Videos.. via Bluetooth zwischen Apple-Geräten) verzichten. Du wirst auch dein Handy nicht mit iTunes synchronisieren können und somit Apps und Musik der anderen iPhones übertragen.

Wenn das alles für dich kein Problem ist, kannst du natürlich auch ein anderes Gerät benutzen. 

Antwort
von tuefftlerX, 10

Wenn du ein nicht iOs Handy hast, wirst du schmerzlich feststellen, was du alles nicht kannst. Ich schreibe hier als einer, bei dem genau einer der Familie KEIN iOs-Gerät hat.....

Das fängt damit an, dass du mit iOs kostenlos Nachrichten verschicken kannst, ohne weitere App. Da die iOs App SMS (kostenfplichtig) und Nachrichten (kostenfrei unter allen iOs - Handy, nicht nur in der Familie!) verschickt. Erkennbar ist das an der Hintergrundfarbe der Nachrichten (blau = kostenlos / grün = kostenpflichtige SMS).

Dasselbe gilt für Facetime, die Videotelefonie, ebenfalls kostenfrei unter iOs dabei ist.

Mit iOs kannst Du alle gekauften Apps im Appstore teilen, d.h, du kannst deine gekauften für die anderen freigeben und die anderen für dich. Damit muss keiner mehr eine App doppelt kaufen.

Das Teilen von Fotos über die iCloud ist unter iOs ebenfalls ein Kinderspie

Das mal nur als ein Beispiel. Abgesehen davon empfinde ich iOs deutlich übersichtlicher und einfacher zu bedienen als Android (ich habe beide Systeme).
Aber das ist ein anderes Thema. Wenn es dir darum geht, mit deiner Familie bestmöglichen Austausch zu haben, wirst du mit einem anderen Handy letztlich keine Freude haben.

Antwort
von SoDoge, 47

Kommunizieren kannst du unabhängig vom Betriebssystem, das ist kein Problem.

Antwort
von XXXNameXXX, 10

Da kannst du garnix außer mit dem google konto verbinden aber das bringt auch nix kauf dir doch nen iphone samsung ist eh schrott für das geld bekommste bessere handys

Antwort
von musikuss78, 44

SMS kannst Du ohne weiteres trotzdem schreiben (nur nicht kostenlos über iMessage). Und da die heutige Jugend ja dieses unsichere Whatsapp nimmt: Auch das gibt es für beide Betriebssysteme.

Kommentar von Userq ,

Was ist iMessage???

Kommentar von musikuss78 ,

iMessage ist in Apples »Nachrichten«-App versteckt. Wenn beide Gesprächspartner ein Apple-Gerät haben, fallen keine SMS-Kosten an, da sie dann automatisch über iMessage (also übers Internet) schreiben. Gleiches gilt im übrigen auch für FaceTime (Videotelefonie). Da solche Dienste natürlich nur mit Apple-Geräten funktionieren, bleibst Du davon auch ausgeschlossen. Es sei denn, alle sind mit einem Ersatz (z.B. Skype, BBM oder so) einverstanden und installieren dementsprechend die App des Drittanbieters.

Antwort
von GravityZero, 58

Was willst du denn verbinden und wofür?

Kommentar von Userq ,

ich meine ob man mit den beiden smartphones zusammen schreiben kann

Kommentar von 21nikki ,

Ja natürlich

Kommentar von GravityZero ,

Natürlich, das geht mit jedem Smartphone.

Antwort
von user023948, 19

Bist du 4 oder was? Ihr könnt trotzdem Telefonieren/SMS schreiben, Whattsapp...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community