Frage von letitfly1, 27

Meine Freundschaft?

Hey meine lieben und zwar bin ich 17 Jahre alt und habe 2 beste Freundinnen und wir sind unzertrennlich und kennen uns schon 7 Jahre. Wir haben vieles zusammen erlebt und kenne keine engere Freundschaft als unsere. Jedoch ist einer meiner besten Freundin total komisch geworden. Sie hat neue Charakterzüge die null zu ihr passen, trotzdem hatte ich geduld und wir haben geschaut, ob es nur eine Phase ist,jedoch ist es für eine Phase viel zu lange. Sie denkt sie braucht niemanden und kann gut auf uns verzichten, sie fühlt sich für alles angegriffen und ist total egoistig geworden, wenn man versucht mit ihr zu reden flippt sie schon total aus. Eben kam es zur Eskalation, leider per Handy, da sie nicht momentan hier ist. Wir wollen uns am Mittwoch treffen, sie meinte einen Satz und der hat mich total verletzt "vielleicht waren wir noch nie wirklich "beste" Freunde " Meint ihr die ganze Freundschaft hat noch Sinn? Wie kann man bloß soetwas von sich geben? Bin total verzweifelt und habe auch überhaupt keine Kraft mehr!

Antwort
von bluebarrycrunsh, 9

Sprich sie in einem ruhigen Moment mal auf ihr Verhalten an,frag sie warum sie das macht(hat ja vielleicht einen hintergrund) und wieso sie glaubt alleine besser dran zu sein. Wenn Sie nicht dazu bereit ist mit dir zu reden ,dann musst du sie wohl ein bisschen für sich lassen. Sie wird dann merken das ihr Verhalten,dir gegenüber schlecht war.

Antwort
von Solix99, 21

Es gibt nun mal Menschen, die deine Kräfte, deine gute Laune und deine Zeit rauben, von denen du dich trennen solltest sofern es gut überlegt ist.

Antwort
von lissaa258, 14

Ich würde mich mit der Freundin treffen, so wie du es vor hast und sie nochmal darauf ansprechen. Denn wenn man so lange mit jemandem befreundet war/ ist, kann man für den Streit bestimmt gemeinsam eine Lösung finden. Hoffe ihr vertragt euch wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community