Frage von Pipilop, 50

Meine Freundin zickt bei jede Kleinigkeit rum?

Hallo Leute! Also, meine Freundin zickt schon bei jeder Kleinigkeit aus, egal bei was. Naja und wenn sie immer rum zickt, sagt sie Sachen, die sie im Endeffekt nicht so meint. Liegt das vielleicht an zu wenig Respekt? Ich weiß das sie mich über alles liebt, sie beweist es mir auch jeden Tag, wenn sie nicht gerade am zicken ist. Woran liegt das? Und was kann ich dagegen tun? (Schluss machen kommt sicher nicht in Frage :D ) Danke im Voraus !! :)

Antwort
von N3kr0One, 16

Wahrscheinlich ist sie gerade in der Phase, wo die rosa-rote Brille nun abgelegt wurde und sie möchte dich dahin erziehen, wo sie dich gern hin hätte.
Aber das gemeinsame Leben verlangt eben auch viel Kompromissbereitschaft ab.
Du bist gerade in einer schwierigen Situation. Du liebst sie zwar, aber durch das Gezicke macht sie eben sehr viel kaputt.
Das kann so weit gehen, dass du irgendwann tatsächlich deine Liebe zu ihr verlierst...und dann kommt die Trennung unweigerlich.

Mein Tipp: Droh ihr mit Trennung oder trennt euch einfach mal für ein paar Tage "damit sie wieder runter kommt".
Ich hatte das mit meiner Freundin auch so...sie ging mir tierisch auf den Geist und so wollte ich die Beziehung nicht mehr, obwohl ich sie noch liebte.
Ich hatte mich getrennt, sie wollte mich zurück. Und ich hab Bedingungen gestellt.
Das ging 3 mal so, weil sich nichts geändert hatte...dann habe ich ihr deutlich zu verstehen gegeben, dass es die letzte Chance ist.
Wir haben aber dann beide an uns gearbeitet und sind Kompromisse eingegangen und siehe da: 11 Jahre zusammen, kaum noch Streitereien (außer die üblichen Kleinigkeiten) und kein Gezicke.
Das Leben kann herrlich sein ;)

Antwort
von questner321, 15

Naja empfindest du es als rumzicken oder sind es in Wirklichkeit nur gut gemeinte Verbesserungsvorschläge? :)

Streit gehört halt zu einer Beziehung. Wenn ihr euch trotzdem lieb habt, dann ist ja alles gut ;)

Antwort
von Jewiberg, 10

Sprich sie darauf an und frage sie warum sie sowas macht. Es wird ihr gar nicht bewußt sein. Dann vereinbart ihr ein Wort, daß du das nächste mal ihr sagst, wenn sie rumzickt. Dadurch wird ihr ihr Verhalten und die Situation bewußt und sie kann gezielt an sich arbeiten.

Antwort
von CCCPtreiber, 26

Das "Zicken-Gen" liegt auf dem oberen Ast des zweiten X-Chromosomen. Da wir Männer bekanntlich XY haben bleibt uns das erspart. Kurz gesagt - sie ist eine Frau, Frauen zicken...

Kommentar von danino29 ,

Männer = grundsätzlich XY ....... ungelöst ;)

Kommentar von CCCPtreiber ,

Da haben wir schon ein Fallbeispiel für Zicken... :-P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten