Frage von Alim61, 69

Meine freundin wurde geärgert von einem jungen und ich hab dan dem jungen angst eingejagt und er ist gleich zur polizei gegangen was kann passieren?

Polizei

Antwort
von GravityZero, 36

Kommt drauf an wie du ihm Angst gemacht hast...es ist schon ein Unterschied ob du ihm Prügel angedroht hast oder mit der Kettensäge vor seinem Haus standest.

Antwort
von vogerlsalat, 30

Auf welche Art und Weise hast du ihm Angst eingejagt?

Kommentar von Alim61 ,

das ich komme und ihn schlagen werde usw

Kommentar von beHAPPY04 ,

Das ist eine Drohung, und eine Drohung ist eine Straftat. Er hatte also das Recht, zur Polizei zu gehen.

Aber wie hat er deine Freundin denn geärgert? 

Antwort
von ES1956, 14

Was passieren kann: Dir wird beigebracht dass Selbstjustiz und Bedrohung Straftaten sind.

Antwort
von Jens1327, 14

Aussage gegen Aussage, er hat deine Freundin geärgert und du ihn ! Deswegen zur Polizei.... glaube die haben was besseres zu tun als sich um so einen Lauch (Entschuldigung für dieses Wort) zu kümmern. VG Jens ;)

Antwort
von 19Marina87, 28

Kommt drauf an wie Du ihm Angst eingejagt hast...

Antwort
von MikeyShu85, 27

Hallo Alim,

was passieren kann, kommt natürlich darauf an, was du gemacht hast... Inwiefern hast du ihm Angst eingejagt? Hast du ihn verletzte oder "nur" verbal bedroht? Wurde deine Freundin bloß etwas von dem Jungen "geärgert" oder bedroht, sodass sie Angst vor dem Jungen hatte?

Kommentar von Alim61 ,

Hallo nein hab ihm nichts getan nur aus whats app hab ich geschrieben das er sie in ruhe lassen soll und das ich ihn schlage usw

Kommentar von MikeyShu85 ,

Hmm...

Also zu schreiben, dass er sie in Ruhe lassen soll, ist völlig okay. Ihm zu schreiben, dass du ihn schlagen wirst, ist natürlich nicht okay.

Es wird von der Anzeige her warscheinlich nix passieren, weil es vermutlich eh eingestellt werden wird. Aber rein theoretisch könntest du dafür wegen Bedohnung, also Androhnung einer Straftat, angezeigt werden und das würde, falls du keine Vorstrafen hast und dich einsichtig zeigst, vermutlich auf eine saftige Geldstrafe oder ein paar Sozialstunden hinauslaufen.

Hier der Straftatbestand "Bedrohung": https://de.wikipedia.org/wiki/Bedrohung


Aber wie gesagt, auch wenn es rein theoretisch eine Bedrohung ist (s.o.), so dürfte es wohl eingestellt werden, wenn sonst nichts passiert ist, ausser das du ihm geschrieben hast "lass sie in ruhe oder ich hau dich!", nachdem er sie geärgert hat.

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 20

Kommt drauf an, inwiefern du ihn Angst eingejagt hast... Wenn du zu ihm gesagt hast, dass du ihn umbringen willst, dann wird das natürlich sehr viel Ärger mit sich bringen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten