Frage von RockuserUsermod Junior, 122

Meine Freundin will mit mir zu Phil Collins wie kann ich das vermeiden?

Da hört der Spaß doch auf. Das ist doch nicht in Ordnung?

Ich bin ja fast für jeden Spaß zu haben, aber wie wehrt man sich in dem Fall? Ich mag weder die Musik, noch den Typ, was soll ich tun? diese Dumme Sache mache ich doch nicht mit. Danke für guten Rat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zippo1970, 47

Tja...manchmal fängt die Liebe dort an, wo der Spaß auf hört. Und sind wir doch mal ehrlich, wir Männer machen die verrücktesten Sachen aus Liebe.

Wenn Du mich fragst, bist Du noch gut dran. Ich muss nächstes Jahr mit meiner Frau zu Helene Fischer. Auch kein schönes Schicksal.

Trag es wie ein Mann!!!

Außerdem der ein oder andere Song von ihm, ist gar nicht so schlecht. Vielleicht sollten wir ja tauschen? Wie wärs? Bock auf Helene? :-))

Hier mal was zur Einstimmung, was ich mir sogar gerne anhöre:

Kommentar von Rockuser ,

Die Lasershow ist aber wirklich gut....

Kommentar von zippo1970 ,

Siehst Du....man muss das Positive sehen..... ;-)

Antwort
von GooGooGooGoo, 54

Naja als ihr Freund lässt sich der Wunsch deiner Freundin dich dabei zu haben schlecht vermeiden.

Du magst weder Phil Collins, noch seine Musik, aber du magst deine Freundin. Geh einfach mit, ignoriere so gut es geht Phil Collins und konzentriere dich auf deine Freundin und den wohl auch vorhandenen Alkohol.

Sie wird wissen, welche große Last du damit auf dich nimmst und diese Last in Form von Lust danach wieder von dir nehmen.
Außerdem kannst du zu einem späteren Zeitpunkt die "Ich war auf deinem Phil Collins Konzert"-Karte ziehen.

Sollte es dir wirklich aus Geschmacksgründen unmöglich sein mit ihr dort hin zu gehen, dann sag ihr es ehrlich. Lass dir aber keine Ausrede einfallen, beispielsweise Kopfschmerzen, sonst hat sie das nächste mal Migräne wenn du Lust auf etwas hast.

Kommentar von Rockuser ,

Von wegen Alc, ich muss ja fahren. Aber ihr habt Recht, dann gehen wir danach halt noch zu Slayer.  

https://www.youtube.com/watch?v=YW-bDzviOxk

Kommentar von zippo1970 ,

Ich warte schon auf eine Userin die fragt: "Hilfe mein Freund will mich in ein Slayer Konzert schleppen. Wie kann ich das vermeiden"?

:-))

Kommentar von PirateInside ,

hahaha :D

Antwort
von ponter, 17

Wie hier schon gesagt wurde, du tust es für deine Freundin. Zudem kannst du vielleicht eines Tages deine Freundin dazu animieren, dass sie mit dir etwas unternimmt, wozu sie eigentlich auch keine Lust hat.

Im Übrigen ist Phil Collins ein außerordentlicher Musiker, der mit Genesis zusammen zu Beginn der Band zu den bekanntesten Vertretern des Prog - Rock gehörte.

Hier auf das Konzert zu verzichten, weil dir die Musik nicht zusagt, ist ein NoGo, dass solltest du dir abschminken.

Antwort
von Tragosso, 16

Sag ihr, dass du nicht mit möchtest und gut ist. Sie wird doch wissen, dass du die Musik und den Typen nicht magst.

Antwort
von Vogelpferd, 72

Vielleicht wird es ja doch ganz lustig, wenn du dich betrinkst oder so^^ Dann nimmt sie dich das nächste mal nicht mehr mit

Kommentar von Fippo73 ,

bester plan !! einfach vollaufen lassen sich entkleiden und voll eskalieren paar spezel heimlich einladen und dannach das ganze in der kneipe vollenden ! dannach wirst nie wieder gefragt oder bist single aber no risk no fun ! ;)

Antwort
von Sillexyx, 58

Sag ihr doch einfach sie soll mit einer Freundin da hin gehen. 

Antwort
von BetterInStereo, 44

Entweder hast du Eier und sagst ihr was du darüber denkst oder du bist einfach ein guter Freund und gehst mit ihr dahin

Antwort
von minaray1403, 46

Sag ihr, dass du nicht möchtest. Ganz einfach!

Antwort
von TheBaBou, 33

Haha so eine Frage hätte ich nicht erwartet. Was du machen kannst ist einfach mal was vortäuschen wie ich habe Bauchweh oder Kopfschmerzen. Aber ganz ehrlich du musst es so sehen wenn du zum Konzert gehst hast du vielleicht voll die Qual aber danach vielleicht sex. Denk mal nach hhaha. Weist du was ich heute mache, nicht auf dem Konzert von Phil Collins gehen ahha

Kommentar von Rockuser ,

Die Karten kosten fast 200€ Stück... Dafür will ich den nicht sehen.

Antwort
von Hyperius, 54

Wir nehmen einfach Phil Collins und schieben ihn woanders hin.

Kommentar von Hyperius ,

Nun mal ernsthaft: Sag ihr ehrlich, dass du nicht dorthin möchtest. Sie wird Verständnis haben!

Antwort
von NadimFalastin, 25

Junge. Wenn du deine Freundin liebst, dann gehst du auch mal auf ein Konzert mit ihr, welches du nich so hamma findest. Das kann man ma machen.

Außerdem is Phil Collins jetz echt nich mega schlimm, ganz im Gegenteil. Hättest du jetz justin Bieber gesagt, würd ichs ja zumindest Teilweise noch nachvollziehen können...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community