Frage von Aaronstyle22, 393

Meine Freundin will ihr erstes Mal, doch... (Details Unten)?

Hallo gutefrage.net-Community, meine Freundin (14) will ihr erstes Mal mit mir (14). Sie hat es mir gesagt, aber Ich möchte eigentlich noch nicht. Da wir uns (selbstverständlich) sehr nahe stehen, hatte sie Verständnis. (Wir sind seit 2 Jahren zusammen). Jetzt habe Ich ein sehr schlechtes Gewissen, weil Ich möchte das sie glücklich ist. Nun denke Ich, das sie sehr enttäuscht ist, wobei sie gesagt hat, das es in Ordnung ist.

Meine Frage an euch: Findet ihr es angemessen, das Ich so reagiere?

MfG

Antwort
von BrightSunrise, 177

Natürlich, wenn du noch nicht bereit dazu bist, dann muss sie es akzeptieren.

Du hast richtig gehandelt.

Liebe Grüße

Antwort
von annie305, 272

Ich finde auch das ist ok das du noch Zeit brauchst👍 Du musst mit deiner Freundin darüber reden das du dich noch nicht bereit dafür fühlst. Reden ist immer am besten😉 Mein Freund (20) wollte auch schon das wir das erstemal zsm haben doch da ich (17) noch nicht wollte hab ich einfach offen mit ihm drüber geredet und er hat es auch verstanden und hat direkt zu mir gesagt ich soll mir so viel Zeit lassen wie ich brauch👍 Darüber reden ist immer das beste👍 Hoffe ich konnte dir helfen😊

Antwort
von Bbygurl00oo, 191

du solltest nichts machen was du nicht willst .... Bei mir und meinem Freund war das genau anders herum ... Habe mich ein bisschen drängen lassen, im Grunde haben wir jtz aber richtig guten sex und ich bin froh dass ich über meinen Schatten gesprungen bin  :) aber wenn du nicht willst dann lass es ! LG

Antwort
von Almalexian, 186

Wenn du deine Zeit brauchst ist das angemessen, dass du das mit 14 noch brauchst ist auch nicht ungewöhnlich. Sag ihr einfach dass ihr Sex haben werdet wenn ihr beiden dazu bereit seid, bestimmt dauert es nicht mehr so lange

Antwort
von YannicGrawitter, 110

Habe sex sobald du bereit bist, du scheinst nett zu sein, stell dir also die Frage, wenn Ih euch liebt, und Sie Verständnis zeigt, was würdest du tun wen die Situation anders herum wäre? Was wäre sie es die noch nicht bereit ist? Lass es kommen, lass dich nicht zwingen, solange ihr euch gut versteht ist es nicht wichtig wann ihr euer erstes Mal habt.

P.S. Mein erstes Mal war mit 18, und ich bereue nichts.

Antwort
von nwaler, 126

Diese Frage sollte man sich immer zusammen überlegen. Es ist ok wenn du nicht willst. Es ist aber dann auch ihre Sache, dies zu Akzeptieren oder Abzulehnen.

MFG Näät

Antwort
von HERRBERND22, 99

Besser wäre wenn du gesagt hättest du probierst es zu Hause aus.

Antwort
von AZ001, 98

Ja ihr sollt beide Bereit sein wenn sie das noch Akzeptiert ist sie nicht die Richtige

Antwort
von Mayelle, 92

es ist definitiv deine Sache, ob du bereit bist oder nicht. Und wenn es ihr nicht passt, soll sie sich einen anderen suchen. Außerdem seid ihr 14... ihr habt Zeit ^^

Antwort
von Joshi2855, 97

Ja. Bei dem Thema kann das doch keiner von dir verlangen?

Antwort
von Katzenpfote73, 63

Warum willst Du das nicht?

Kommentar von Aaronstyle22 ,

Ich möchte ganz einfach noch nicht. Ich vertraue ihr zwar und sie mir auch, fühle mich auch bereit dazu, aber Irgendwas "blockiert" quasi das wieder. In meinem Umfeld (Freunde) sind dann schon erfahrener..

Kommentar von Katzenpfote73 ,

Hast Du vielleicht Angst ?

Kommentar von Aaronstyle22 ,

Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community