Frage von StyleFask, 43

Meine Freundin weiß nie was sie erzählen soll. Wie gehe ich damit um?

Ja, exakt wie im Titel. Meine Freundin und ich telefonieren regelmäßig, weil wir eine große Distanz haben.

Sie weiß nie recht was sie erzählen soll. Allein schon wie sie immer ans Telefon drangeht. "Ja, Hi" , total abgehakt und nachdem Motto, es ist alles wie immer. Dann wartet sie immer, bis ich etwas sage. Meistens stelle ich übliche Frage, woraufhin sie dann meistens kurz antwortet und sagt, "weiß du doch schon". Dann endet das Gespräch oder sie hofft dass ich etwas erzähle. Ich bin aber kein Typ der auf Knopfdruck etwas erzählt, es ergibt sich meistens aus dem Gespräch.

Dann herrscht immer Stille, was für mich immer ein Anzeichen ist, dass man dann das "Gespräch" abbrechen sollte. Sobald ich merke, dass wir uns "am Telefon" anschweigen, schlage ich dann vor, dass wir ein anderes Mal weiter sprechen können. Daraufhin glaubt sie dann immer, dass ich keine Lust auf sie hätte. Ich sage dann aber, dass es nichts bringt, das Telefon am Ohr zu halten, wenn wir eh nicht reden....

Was meint ihr jetzt dazu. Ich brauche dringend einen Rat.

Antwort
von safur, 9

Dies passiert normalerweise wenn sich einer der beiden unter Druck gesetzt fühlt. Wenn es also kein freies Gespräch mehr ist, sondern so eine Art Pflichttermin.

Dazu sollte man sein Gegenüber sehr deutlich abholen in welcher Situation man sich gerade befindet. Vielleicht ist man selbst schon total genervt oder kommt gerade von der Arbeit, ..  --> Verständnis schaffen

Weiterhin würde ich mal versuchen die Erwartungshaltung zu klären. Vielleicht erwartet sie nicht das riesen Gespräch, du erwartest hingegen ein riesen Gespräch und oder umgekehrt. All das führt schnell zur Stagnation und einem komischen Nachgeschmack.

Hätte ich mehr sagen müssen/sollen? Hätte, hätte, ..

Es ist auch mal in Ordnung wenn man sich nicht 1000 Dinger zu erzählen hat.

Antwort
von derwalkenner, 15

Hallo, wie oft telefoniert ihr denn so in der Woche? Ansonsten erzählt euch einfach von eurem Tag und ansonsten telefoniert seltener damit ihr euch mehr zu erzählen habt. Ansonsten hilft nur treffen beim knutschen muss man ja auch nicht reden ;)

Kommentar von StyleFask ,

Fast täglich. Naja, es fühlt sich immer so an, als ob wolle sie gar nicht viel erzählen, sondern lieber zuhören. Aber genau das will ich ja nicht. Denn ich erzähle immer etwas, wenn wir reden und das ist auf Dauer anstrengend. Ich will lieber , dass Sie mal genauso "viel" redet, wie wenn sie anderen unterwegs ist.
Sonst bekomme ich doch nichts mit von ihr. 

Andersherum fragt sie mich aus und lässt mich immer erzählen, als ob drehe sich alles um mich. 

Kommentar von derwalkenner ,

Ihr solltet die Zeiten zwischen anrufen erhöhen würde ich sagen dann hat man mehr Zeit für Erzählungen :) ansonsten frag sie einfach ob es was gibt was sie stört oder ob es Probleme gibt etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community