Frage von Tiger98,

Meine Freundin von meinem Onkel vergewaltigt, wie soll ich reagieren?

meine freundin wurde vergewaltigt, von meinem onkel! meine tante hat sich scheiden lassen, und meine cousins verachten ihn, meine freundin erwartet ein kind von ihm,

ich muss zu meiner freundin stehen, aber mein onkel wird nicht zu versichtig, er droht ihr das kind nach der geburt weg zunehmen! so ne frechheit, wie soll ich meine freundin unterstützen? bite helft mir

Hilfreichste Antwort von tonianana,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

der kann ihr das garnicht wegnehmen! ZUR POLIZEI UND ANZEIGE ERSTATTEN! unbedingt! sonst macht er das noch mit anderen, wenn er das nicht schon gemacht hat!! das ist wirklich wichtig

Kommentar von Terrorpinguin,

Wenn die Tante sich deshalb inzwischen hat scheiden lassen, wird der Polizei schon längst eine Anzeige vorliegen.

Kommentar von Terezza,

das glaub ich nicht, familien machen sowas leider oft unter sich aus.

Kommentar von Tiger98,

hat sie aber nich gemacht

Kommentar von tonianana,

dann sollte deine freundin den trotzdem anzeigen und deine tante könnte dann ja (wenn sie möchte) gegen ihn aussagen. sollte sie. wirklich es geht einfach darum dass das nicht noch mehr frauen erleben müssen! das zeichnet einen fürs ganze leben!!

Antwort von geistlein,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du hast gestern diese Frage bereits gestellt und es wurde dir geraten, die Polizei einzuschalten. Was denkst du, wird man heute raten?

Kommentar von Tiger98,

weisste, erst gestern hat sie darauf reagiert, und hat verraten, wer es war, zur polizei traut sie sich nich

Kommentar von Tiger98,

sie is noch nich geschieden, aber sie wird es auf jeden fall tun, hat sie meiner mutter gesagt

Kommentar von Tiger98,

dann hat sie es ihren eltern erzählt, sie hat mit ärger gerechnet, aber ihre familie hatte nur mitleid, dann habe ich alle zu ner familien sitzung gerufen, alle waren da, ich hab gespürt das mein onkel etwas verheimlichte, da hat sie es allen erzählt, ich verabscheue meinen onkel, so ein a****loch,echt

Kommentar von geistlein,

wenn sie nicht zur Polizei geht, falls es eine Vergewaltigung gewesen sein sollte, falls es dein Onkel war, kannst du gar nichts machen. Unfair wäre es von deiner Seite, deinen Onkel jetzt als a****loch zu bezeichnen, wenn erstens nichts bewiesen ist und du sichtlich ja auch nichtmal über die Familienverhältnisse deiner Verwandten Bescheid weisst.

Kommentar von Tiger98,

du hast recht, aber weißte, ich glaube meiner freundin

Antwort von tonibuddenbrook,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Antwort von Terezza,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

er kann ihr das kind nicht wegnehmen. soviel vorab. schon gar nicht, wenn die ihnwegen vergewaltigung anzeigt, und das sollte sie unbedingt tun.

ich hab gestern schon mal auf deine frage geantwortet.bitte wendet euch an eine der beratungsstellen. die können euch viel besser helfen, als wir!

Antwort von Terrorpinguin,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Überlass das bitte alles Deiner Freundin und den für sie verantwortlichen Erwachsenen. Der Onkel kann ihr das Kind ganz bestimmt nicht wegnehmen.

Antwort von Hippl97,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

kleine frage nebenbei, wie alt ist deine freundin?

Kommentar von geistlein,

gestern war sie 17.

Kommentar von Tiger98,

sie ist 17

Antwort von qXLLL,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Er kann es ihr nicht wegnemen , ABER ZUR POLIZEI UND ANZEIGE ERSTATTEN!!!! sonst macht das kranke schwein noch weiter mit anderen oO tu der welt und deiner freundin einen gefallen und erstattet eine anzeige gehen ihn
damit hilfst du vieln menschen

Antwort von Bonny21,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

er kann ihr das kind gar nicht weg nehmen. aber ihr solltet zur polizei gehen und ihn anzeigen

Antwort von randy22orton,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Geh zur Polizei. MIt einer Vergewaltigung ist nicht zu spaßen. Und wenn es noch nicht zu lange her ist, lasse ihr auf jeden fall die PIlle danach verschreiben.

Kommentar von Tiger98,

sie wollte bis 18 noch jungfrau bleiben

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community