Frage von Thedoubt, 53

Meine Freundin versteht mich nicht und ich glaube sie kann mich nicht mehr so leiden, was kann ich tun?

Hallo Leute, ich habe ein Problem und zwar glaube ich, dass eine sehr gute Freundin von mir mich nicht mehr mag bzw. sie kein Interesse an mir hat und wir immer mehr den Kontakt verlieren. Und zwar war es so, dass ich in der Klinik war (Psychiatrie) und da war eigentlich erst alles gut, sie wollte sowas organisieren, dass sie alle alten Freunde zusammen trommelt, die mich dann besuchen. Ja und hat mich auch ein mal besucht. Und dann ging es mir irgendwie schlechter und ich hab ihr erzählt, dass es mir richtig schlecht geht, dass meine Suizidgedanken stärker wurden und ich das Gefühl habe das ist ne zweite Person in mir und dann meinte sie, dass sie glaubt dass ich mich da in etwas hereinsteigere und ich nur Aufmerksamkeit will. Und ich gehe halt auch seit längerer Zeit schon nicht mehr zur Schule auf Grund einer Phobie und eben Depressionen. (Eben große Angst und Antriebslosigkeit) und das konnte sie schon immer nicht verstehen und meinte ich soll einfach kommen, da passiert doch nix und so. (Sie ist in meiner Klasse)

Und dann haben wir irgendwie den Kontakt verloren und ich hab sie immer mal wieder angeschrieben, wie es ihr denn so geht und sie hat mich nie zurück gefragt, wie es mir geht, es interessiert sie glaube ich auch gar nicht. Das einzige mal, als sie mich von sich aus angeschrieben hat, war als sie in die Stadt fahren musste.

Und dann habe ich gerade noch mal gefragt, ob sie nicht mal wieder Zeit hat, war mehrmals online, aber sie antwortet nicht darauf...

Ich verstehe nicht, wieso sie mich nicht versteht, sie kennt selbst wie es ist Selbstmordgedanken zu haben, Depressionen etc. sie nimmt auch selbst Antidepressiva und war auch schon in der Klinik. Kann es vielleicht auch daran liegen, dass sie das mit mir überfordert, weil sie selbst so krank ist oder dass ihr ihre Freunde egal werden? Das kenne ich nämlich selbst.

Was soll ich tun?

Antwort
von AgentZero38, 21

Vielleicht redest du mal mit einem Arzt oder einer Vertrauensperson darüber oder mit ihr. Wenn sie das alles nicht versteht und ein falsches Bild von dir hat, musst du ihr ganz klar das Gegenteil beweisen und versuchen, es ihr (falls möglich) zu erklären.

Ansonsten Arzt oder Vertrauensperson. Gute Besserung auf jeden Fall... 

Kommentar von Thedoubt ,

Habe seit dem letzten mal nicht mehr mit ihr gesprochen und wir haben uns nicht gestritten oder so und jetzt hat sie mich einfach blockiert. Hm, ich denke dann ist es auch egal.
Danke für die Antwort

Kommentar von AgentZero38 ,

Niemals aufgeben =)

Und auf jeden Fall niemals zögern. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten