Frage von Gipfelkrapfen, 55

Meine Freundin und ich hatten gestern gestritten weil sie hat jemand beleidigt und ich sagte das macht man aber nicht?

sie sagte dann das machen andere auch, und jetzt weiss ich nicht mehr wie ich das alles verstehen soll, habt ihr idee?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 13

Es ist bei Lichte betrachtet letztendlich vollkommen unerheblich, ob deine Freundin zuvor von der anderen Person auch beleidigt wurde oder ob das nicht der Fall gewesen ist. Ergo selbst wenn deine Freundin zuvor möglicherweise auch beleidigt wurde, so gibt das ihr noch längst nicht das recht nun ihrerseits mit diversen Beleidigungen aufzuwarten. Selbst wenn es gelegentlich schon starke Nerven braucht, einen Grund um sich auf das gleiche Niveau herab zu begeben gibt es jedenfalls nicht und das gleiche gilt auch für das was andere tun. Es muss nicht alles sozusagen nachgeäfft werden.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Bibliothikar, 30

Kommt darauf an was vorher mit der beleidigten Person vorher passiert ist,vielleicht ist es berechtigt gewesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten