Frage von Bernichen, 24

Meine Freundin sagt öfters ab und das enttäuscht mich, was meint ihr?

Hey. Also meine beste Freundin und ich kennen uns schon so lange. Wir können uns nicht so oft sehen, weil wir nicht auf die gleichen Schulen gehen und sie öfters krank ist. (Krank bedeutet bei ihr auch Kopfschmerzen)

Ich war schon häufig enttäuscht, weil sie mir kurzfristig abgesagt hat (bzw die ganze Zeit habe ich probiert ihr Nachrichten zu schreiben und sie hat nicht geantwortet, und dann an dem Tag wo wir uns treffen wollten, hat sie dann gesagt dass sie sich nicht gut fühlt.) ich weiß, dass sie wirklich dann "krank" ist oder sich nicht gutfühlt, weil ihre Familie ständig krank ist.

Heute wollten wir zusammen auf einen Kürbis/Apfelhof und spazieren gehen, und austauschen und so weiter, aber sie hat mir schon wieder abgesagt. Ich bin so enttäuscht, weil ich mich schon so gefreut habe. Doch sie hat abgesagt, Übelkeit und Kopfschmerzen. Ich verstehe es nicht. Das macht mich so traurig, ich habe mich so auf unser Treffen gefreut und jetzt sagt sie mir ab... Es gibt aber auch nichts anderes was mich dann glücklich machen könnte…

Ach ich weiß auch nicht. Was meint ihr?

Antwort
von Virginia47, 7

Ich glaube, du bist zu sehr auf deine Freundin fixiert. 

Es wird Zeit, dass du deinen Horizont erweiterst und die weitere Freunde suchst, mit denen du auch was unternehmen kannst. 

Abgesehen davon, dass man auch allein auf einem Kürbis/Apfelhof Spaß haben kann. Und da vielleicht auch neue Menschen kennenlernt. 

Mir erging es ähnlich. Ich hatte eine sehr gute Freundin, mit der ich mich auch unregelmäßig getroffen und oft telefoniert hatte. Zum Jahreswechsel sagte sie mir, dass sie sich fürs neue Jahr vorgenommen hätte mehr Zeit mit ihrem Mann zu verbringen. Das musste ich akzeptieren. Aber so,  dass der Kontakt nun vollends abgebochen wurde, hatte ich mir das nicht gedacht. Das machte mich sehr traurig und enttäuscht. Aber ich habe genügend andere gute Bekannte, mit denen ich auch viel Spaß habe. 

Antwort
von ProLive, 7

Sag ihr das du es nicht gut findest das du dich immer melden musst und als gute freundin sie auch mal auf dich zu kommen muss und sag auch das doch es immer nervt das sie kurzfristig absagt und lieber ehrlich sagen das sie kein bock an dem und den tag hat

Antwort
von izzzzi, 8

Kann ich vollkommen verstehen, sag ihr dass du traurig bist obwohl sie "nichts" dafür kann.Schreib ihr,dass sie absofort einen Termin ausmachen soll..weil du keine Lust hast dauernd eine Absage zu bekommen.Allerdings kann ich es ihr nicht abkaufen,sie kann auch vllt keine Lust mehr auf dich haben.Komisch..Dann lass sie für eine Zeit in Ruhe und treff dich mit anderen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community