Frage von irgendwiemies, 116

Meine Freundin sagt, ich soll das mit dem Studium sein lassen, findet ihr es ok?

Hey,

meine Freundin mit der ich 1 Jahr zusammen bin, meinte, ich soll das Studium nicht anfangen, da ich es angeblich sowieso nicht schaffen würde.. Da bin ich mir echt dumm vorgekommen als sie es sagte.. Es war doch eine indirekte Anspielung darauf, dass ich dumm sei oder hab ich da was falsch verstanden? Ich als freund würde sie dabei unterstützen.

Lg

Antwort
von Bgjvc, 24

Wenn du das jetzt noch 'Freundin' nennen kannst, Hut ab. Ziemlich niveaulos von ihr.

Zum Thema Studium: natürlich solltest du studieren gehen, wenn du das möchtest! Man kann alles schaffen, wenn man es wirklich will - wo ein Wille, da auch ein Weg.
Du schaffst das - und wenn nicht, ist es kein Weltuntergang, das Wichtigste ist das 'mal-probiert-haben', schließlich lebst du nur einmal.

Antwort
von violatedsoul, 67

Wie behandelt sie dich denn sonst so?

Und wie schätzt du deine Chancen selbst ein, warst du immer gut in der Schule? Hast du schon einen Beruf oder ist das Studium dein Sprungbrett?

Kommentar von irgendwiemies ,

Hab eine Fachinformatiker Ausbildung hinter mir und würde gerne noch Wirtschaftsinformatik studieren. Hätte mit der Fachinformatiker Ausbildung wenigstens schon bisschen Erfahrung gesammelt.

Kommentar von violatedsoul ,

Und wie hast du diese Ausbildung geschafft, einfach oder mit Anstrengung?

Frage 1 steht noch aus, ihr sonstiges Verhalten dir gegenüber......

Kommentar von irgendwiemies ,

Die Ausbildung war einfach für mich. Hab die mit einem sehr guten Abschluss beendet. Sie ist eigentlich immer nett und meistens für mich da. Sie hat mich bis jetzt bei allen Angelegenheiten unterstützt, bloß jetzt bei der Studium Sache nicht.

Kommentar von violatedsoul ,

Hat sie Angst, dass sie dann zu kurz kommt?

An einem klärenden Gespräch kommst du nicht vorbei. Sage ihr, dass dich ihre Aussage kränkt und du von ihr wissen möchtest, was der Grund für ihre Aussage ist.

Eine kleine Spiegel-Frage untermalt das Ganze meist deutlich: "Würdest du es gut finden, wenn ich dir (grundlos) etwas nicht zutraue?"

Antwort
von Unsinn9, 19

Vielleicht hat sie es anders rübergebracht als gewollt. Dein Studium wird wahrscheinlich sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Kann es nicht sein, dass sie einfach Angst hat? Das du nicht mehr genug Zeit für sie haben wirst?

Antwort
von Doggi321, 72

Nicht falsch verstehen, aber was ist das für eine Freundin? Man würde erwarten das man dich unterstützt. Vor allem zu meinen das du es nicht schaffen würdest ist unterste Schublade! Ich würde an deiner Stelle das mit dem Studium gut überlegen, nicht das du es hinterher bereust. Schließlich seit ihr nur 1 Jahr zusammen und das ist nicht besonders lang. Sie sollte sich normalerweise bei solchen Themen raus halten. Das juckt sie nicht!

Kommentar von irgendwiemies ,

Ist schon immer mein Traum gewesen, nach der Fachinformatiker Ausbildung Wirtschaftsinformatik zu studieren. Ja hat schon bisschen weh getan, als sie sowas sagte

Kommentar von Doggi321 ,

Du musst entscheiden, nicht sie! Du sagst doch selber das es dich verletzt hat :)

Kommentar von irgendwiemies ,

Danke dir :)

Kommentar von Doggi321 ,

Immer wieder gerne :-)

Antwort
von cleverino, 31

Also erstmal: ist nicht jeder der ein Studium nicht schafft automatisch dumm. Man kann nicht alles können und es in einem Studiengang nicht zu schaffen, heisst nicht, dass man nicht in einem anderen erfolgreich sein kann. Wissen ob du es schaffst wirst du erst, wenn du es probierst. Wenn es dein Traum ist mach es und lass dir von keinem reinreden.

Antwort
von Err3gungshelfer, 45

Tus trotzdem. Du wirst es bereuen wenn du nur ihretwegen nicht auch das machst was DU willst,vor allem falls die Beziehung in die Brüche geht.

und was glaubt sie wer sie ist dir sowas an den Kopf zu werfen? Du bist sicher das es kein Scherz war?

Kommentar von irgendwiemies ,

Nein es war kein Scherz, weil es schon zum dritten gesagt wurde.

Kommentar von Err3gungshelfer ,

Tut mir leid,aber sowas macht man als Freundin einfach nicht. Rede mal mit ihr drüber und lass dich um keinen Preis von deinem Traum abbringen! Wenn du später selbst zu dem Schluss kommst das du dich geirrt hast ist das was anderes. Aber dir von vornherein zu sagen das du es nicht packen wirst ist schon hart.

Kommentar von irgendwiemies ,

Danke dir :) ja hat schon etwas weh getan, sowas von seiner Freundin zu hören. Aber aufhalten lasse ich mich nicht.

Kommentar von Err3gungshelfer ,

Na das freut mich für dich,alles Gute dir und viel Erfolg! :)

Antwort
von Ostsee1982, 37

Man müsste schon mal die Zusammenhänge kennen und nicht nur einen Satz heraus reißen und negativ bewerten. Mit dumm sein muss das nichts zu tun haben.

Antwort
von Wummel1975, 31

Nein, das muss keine Anspielung auf eine potentielle Dummheit sein.

Vielleicht bist Du so ein Typ, der sich Sachen vornimmt und dann nicht zu Ende bringt? (Kann ich nicht beurteilen).

Wie mans auch dreht: nette Freundin. ;-) Finde auch, sie sollte hinter Dir stehen und Dich unterstützen.

Kommentar von irgendwiemies ,

Danke dir :)) Ich bringe eigentlich immer alles zu ende

Kommentar von Wummel1975 ,

Dann zieh es durch. :-) Und lass Dir von niemandem einreden, dass Du es nicht schaffst. Und stell Dir (oder ihr) mal die Frage, was sie eigentlich für eine Meinung von Dir hat.

Kommentar von irgendwiemies ,

Danke dir :-) werde ich machen

Antwort
von kampfgeist, 39

Traust du es dir denn zu?
Wenn ja, dann lass dich bitte von nichts abhalten.

Kommentar von irgendwiemies ,

Ja ich traue es mir zu, weil es echt mein Wunsch wäre zu studieren

Antwort
von HeinrichKessler, 8

Sie sagt dir das und du beschwerst dich, dass sie dich vielleicht, unter Umständen dumm findet?

Wenn sie nicht glaubt dass du es schaffst, du es aber tun willst, dann schau dich auch gleich um eine Freundin um die an dich und das was du tust glaubt.

Liebe Grüße - auch an deine Freundin, Heinrich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten