Frage von Rado1999, 382

Meine Freundin nimmt Ecstasy was tun?

Hay Leute, Also wie oben schon beschrieben nimmt meine Freundin Ecstasy (MDMA). Der Haken daran ist das ich Angst habe sie zu verlieren weil ich weiß was es mit dem Körper macht. Sie hat eine ziemlich beschissene Vergangenheit um es nett auszudrücken. Ich will sie davon weg bekommen aber wie. Es ist jetzt nicht so schlimm das sie schlecht in der Schule ist oder auf die schiefe Bahn kommt. Aber trotzdem.

Lg Rado hoffe ihr habt ehrliche Antworten 😬

Antwort
von tony5689, 199

Na, dann erzähl mal was macht das mit dem körper? Genau, nichts. MDMA geht eher auf die psyche... Wie oft nimmt sie das? Und wieviel? Solange sie nicht jeden tag konsumiert passiert ihr nichts, mach dich da nicht verrückt. Es wäre sehr viel schlimmer wenn sie regelmäßig alkohol konsumieren würde.

Falls du trotzdem so ein problem damit hast dann rede mit ihr darüber. Polizei oder eltern informieren ist KEINE gute ides, das macht mehr probleme als es hilft. Deshalb: rede selber mit ihr, und versuche das zu klären. Zum einen solltest du nicht direkt dagegen sein da du ja scheinbar nicht sonderlich viel über ecstasy weisst, und du solltest versuchen ihr zu helfen falls sie das wirklich wegen irgendwelchen problemen macht. Und nicht direkt sagen "die drogen oder ich!" Das ist für keinen von euch sonderlich gut.

Kommentar von Rado1999 ,

Es gibt halt viel die sagen das es das Gehirn angreift und alles. Ja sie hat jetzt mit mir aus gemacht dass sie es jedes zweite Wochenende nimmt und wenn ich will halt auch in meinem Beisein. Die Droge is mir an sich egal aber mache mir halt ein Kopf um ihre Gesundheit und alles 

Antwort
von Trip96, 136

" weil ich weiß was es mit dem Körper macht. "

Ich lach mich tot informier dich bitte erstmal.

aber trotzdem recht wenn ihr suchtverhalten zu regelmäßig ist bzw "unsicher" kann das trotzdem psychisch eine Gefährdung sein. Ich würde das offene Gespräch vorziehen!

Antwort
von aurelila, 185

Ihr ein Ultimatum stellen, sie an die Eltern verpfeifen?? Ihr seid nicht nur sozial inkompetent, sondern auch noch komplett ahnungslos. Was soll das für langfristige psychische Folgen haben, wenn sie sich am Wochenende auf Partys mal 'ne Pille schmeißt? Physische Folgen von Emma, was?

Mag ja sein, dass sie psychisch labil ist, aber daran kannst du nichts ändern, du wirst sie nicht dein ganzes Leben lang begleiten, sie ist für sich selbst verantwortlich.

Abgesehen davon, sehe ich da keine schwerwiegende Problematik. Durch regelmäßigen und hohen Konsum von Emma werden die Serotonindepots in den Synapsen schwach und es kann höchstens bis zu ein paar Wochen dauern, dass sich das Gleichgewicht wiederfindet (Demotivation etc., kennen wir ja alle, sind Folge). Wenn dann wird sie nur unter latenter Psychose leiden, die sonst im Unterbewusstsein schlummert. MDMA-Sucht gibt es nicht, da sind gar nicht die nötigen Substanzen enthalten, die eine psychische Sucht ausmachen.

Du musst es akzeptieren, so wie Andere deine Anti-Drogen-Einstellung akzeptieren müssen. Pass lieber mal besser in Biologie und Chemie auf, sodass du dem Gegenüber verständnisvoller bist und sie möglichst keine gestreckten Pillen schluckt und richtige Dosierungen hat. Daran ist nichts verschreckend oder "falsch".

Kommentar von Rado1999 ,

Aha Oke. Also komplett gegen Drogen bin ich schon mal nicht aber dieses chemische kake mag ich net. Und zum Thema Bio und Chemie sind meine zwei Einser Fächer 😉  Chemische Drogen sind und bleiben unberechenbar. Und die können sehr wohl süchtig machen so wie jede Droge haha 

Kommentar von aurelila ,

Theoretisch kannst du auch Nutella süchtig sein. Keine Sucht ist gesund, aber jeder hat irgendeine. Falls sie gerade von Emma süchtig sein sollte, dann wird sie das nicht ihr ganzes Leben lang begleiten, anders als z.B. bei Meth, weil da nicht die Hauptverursacher enthalten sind. Deine Freundin hat eh keine Sucht. Was interessieren mich deine Noten, wenn du trotzdem kein Wissen hast. Die menschliche Psyche und Gesundheit ist nicht berechenbar, dein Argument ist invalid.

Antwort
von LaColombiana, 146

Stell ihr ein Ultimatum. Entweder sie soll sich Mühe geben es zu lassen oder... was weiß ich. Wenn es dir wirklich so wichtig ist, dass sie es lässt dann zeig es ihr auch. Manchmal ist es das was die Person dann braucht und damit meine ich es nicht unbedingt nett zu formulieren dass es sir nicht gefällt was sie tut sondern es einfach strait sagen. Ich finde auch das sowas nicht in eine Beziehung gehört (meiner Meinung nach! ) Man hat sich ja gegenseitig um glücklich zu sein und auch Spaß zu haben und sachen aufgeben für deinen patner gehört dazu, das ist einfach etwas was auf gegenseitigkeit beruht... Viel Glück noch. 

Kommentar von Mentley ,

Wieso stellst du Teile auf ein Level Heroin? Hast du XTC schon 1x genommen?

Antwort
von Wissensdurst84, 169

Guten Abend,

du solltest zunächst darauf schauen, ob aus dem gelegentlichen Konsum, bereits ein Suchtverhalten entstanden ist, dass folgende Merkmale erfüllt:

Sucht ist gekennzeichnet durch:


  • verminderte Kontrolle über den Konsum,
  • Entzugserscheinungen bei Nichtkonsum,
  • Toleranzentwicklung undEinengung der Interessen auf den Konsum. D
  • Das unwiderstehliche Verlangen, eine Art Zwang, die Substanz zu konsumieren

Ich würde dir trotzdem empfehlen, auch wenn du bzw. sie es nicht so sehen mögen, eine Suchtberatungsstelle aufzusuchen und dort mit dem Suchtberater ein Gespräch zu führen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. 

Wissensdurst84



Kommentar von Rado1999 ,

Also Ca 2 Wochen hält sie es ohne aus. Dann fängt sie halt an schlechte Laune zu bekommen und alles also ich schon echt übel. Ich meine ich habe selbst gekifft und mache es ab und an mal wieder aber es ist halt null Sucht da ich brauche es ja nicht 

Antwort
von john201050, 90

einfach locker bleiben.

die gefahr am wochenende beim saufen durch den alk drauf zu gehen, ist viel höher als durch das mdma beim feiern am wochenende drauf zu gehen.

zusätzlich macht mdma auch noch so gut wie nicht abhängig. also reg dich ab.

Kommentar von Rado1999 ,

Ja das Problem is die is ja schon so gut wie anhängig das is ja das ab und zu gehts ja aber ja. Ich habe halt auch extrem viel drüber gelesen. Und da stand das es Hirnschäden hervorruft und solche Sachen. Das is ja nicht die Droge die mich stört sondern so die Schäden und alles 

Antwort
von lifeisblah, 99

Nicht so 'n Stress schieben und selber 'n paar Teile fressen :)

Kommentar von Gooseretti ,

...äh Yeah!

Antwort
von Mentley, 100

Ich weiß was das macht.
Frag sie mal ob ihr beide das zusammen machen wollt.
Es würde am besten helfen.
Dann verstehst du mal wieso sie das macht.
Diese liebe dabei ist immer wundervoll.
Gruselig wirds erst wenn du fast fremde umarmst und sagst das du sie liebst.
Das ist aber fast normal.
Probiere es einmal aus.
Süchtig wirst du davon ja nicht direkt.
Aber 4 Wochen Pause sollte da schon drin sein.

Kommentar von Rado1999 ,

Ja also ich hab mit ihr mal Pepp genommen aber das is ja nicht so zu vergleichen. 

Kommentar von Trip96 ,

Pepp ist vieel ungesünder

Antwort
von Steenzs, 117

Da du die Schule erwähnt hast,denke ich mal ,dass sie zumindest noch relativ jung ist. Rede mit ihren Eltern.Wirklich, das ist das Beste was du für sie tun kannst.
Sie wird aber sehr wütend auf dich sein ,vielleicht sich von dir trennen, aber es wäre sehr schlimm für dich nichts zu tun,denn meistens "steckt" ein Partner in der Beziehung den anderen Partner an mit sowas.

Wenn sie halbwegs vernünftig ist wird sie später realisieren dass du ihr eigentlich geholfen hast.

Kommentar von Rado1999 ,

Also anstecken tut sie mich denke ich nicht weil sie selbst nicht will das ich sowas nehme. Ich habe ihr gesagt wenn sie ab und an mal kifft is es ja nich so wild aber diese Chemie kake is Müll 

Antwort
von KnifeParty3, 126

Wenn sie nicht will dann kannst du nix machen

Versucht doch mit ihr ein Termin beim Psychologen zu machen

Kommentar von Mentley ,

du widersprichst dich selbst. Wenn sie nicht will kann auch kein Psychologe helfen. Und Aussage 1 stimme ich vollkommen zu!

Antwort
von aurelila, 116

Mach doch mit

Kommentar von Mentley ,

wäre am besten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten