Frage von thomy1, 50

Meine Freundin muss lernen,aber es bleibt absolut nichts hängen?

Meine Freundin muss für eine Klausur in der Altenpflegehilfe lernen, doch es bleibt trotz unzähliger Wiederholungen nichts hängen.

Antwort
von schokoqueen01, 21

Hallo thomy1
Ich habe ein ähnliches Problem wie deine Freundin, nur dass es bei mir um eine Englisch-Prüfung geht. Ich mache mir dann meistens kleine Zetteln mit Notizen, die ich überall hinklebe, wo ich meistens bin: Küche, Spiegel im Bad, Laptop, Handy usw. Oder auch wenn ich mir das wichtigste mit einem Textmarker anstreiche und dann zusammenfasse. Mir hilft das auf jeden Fall immer. Ich hoffe ich konnte helfen :-)

Kommentar von thomy1 ,

Vielen Dank :-)

Antwort
von heckmeck244, 20

Wenn ich solche Lernblockaden habe, hilft es mir das Lernmaterial greifbarer zu machen. Wenn ich beispielsweise viele Dinge auswendig lernen muss, dann nehme ich große Zettel und schreibe da jeweils einen wichtigen Schlüsselbegriff drauf. Diese Zettel verteile ich dann vor verschiedenen Möbeln im Zimmer.

Am Anfang nehme ich mein Lernnbuch dann noch mit und gehe langsam von Zettel zu Zettel bei jedem Zettel bleibe ich stehen und wiederhole das was du diesem Stichwort gehört. Gleichzeitig präge ich mir ein, dass ich dabei z.B. vor dem Sofa stehe. Ich wiederhole die Runde mehrmals und gehe alle Zettel ab, bis ich auswendig weiß, was ich bei jedem Zettel sagen muss.

Danach setze ich mich hin und gehe die einzelnen Stationen nur noch im Kopf ab. ich denke also: Ok, gestartet bin ich links beim Schrank, da lag der….Zettel, dazu muss ich das wissen. Dann geht es weiter in Richtung Fenster….

Nach einer Zeit hat man das relativ gut drin und es bleibt aufgrund der vielen räumlichen Bezüge auch sehr lange erhalten.

Viel Erfolg!:)

Antwort
von Silmarien, 28

Hat sie schon einmal mit jemandem über die Themen gesprochen? Im Gespräch werden viele Dinge nochmal klarer und man kann sie sich besser merken. Ansonsten haben mir eigene Zusammenfassungen immer sehr geholfen. Aus den Zusammenfassungen habe ich dann oft pro Thema noch eine Mindmap gemacht, um einen knappen Überblick zu bekommen. Die Überlegung, wie ich was zusammenfassen könnte und was wichtig genug für die Mindmap ist, hilft auf jeden Fall beim Lernen, zumindest mir.;-)

Kommentar von thomy1 ,

Habe schon an Karteikarten gedacht, aber das ist auch nichts für sie. Sie ist wohl eher der visuelle Lerntyp

Kommentar von Silmarien ,

Jeder lernst anders. Vielleicht liefert jemand ja noch eine Idee, die ihr hilft.:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten