Meine Freundin möchte mich verlassen weil sie sich selbst hasst und denkt , dass sie mich verletzt. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

servus, ich hatte vor einer woche die trennung letztendlich hinter mir. (ich 28) meine (ex) freundin (27) besuchte eine psychologin da sie das selbe problem hat. sie mag sich selbst nicht & versteht sich nicht. ich habe getan was ich konnte um ihr zu zeigen das ich für sie da bin und das sie mir wichtig ist. sie hat sich dann letztendlich gegen die beziehung entschieden. was mich natürlich verletzt hat. denn sie sagte sie hasst sich selbst und fangt dadurch auch mich zu hassen. von einem tag auf den anderen war es vorbei. ich würde an deiner stelle ihr natürlich unterstützung geben wo du kannst dennoch kann das ende uhrplötzlich kommen. deswegen ein rat: sei vorsichtig. gruss chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fakt. Sie liebt dich und will einfach sicherheit.!! Selbst weis sie das sie das eigentlich nicht will. Was sie will ist spüren können das DU nuur SIE liebst. Das sie die einzige ist. Bring sie auf andere gedanken. Macht mal was neues. 

Lg maddy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dieses Verhalten "nur" alle 4 Wochen vorkommen sollte und sich dann nach 3-4 Tagen wieder gibt, ist es ganz normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarillWater
29.02.2016, 06:39

Der Selbsthass ist immer da aber es ist das erste mal dass sie mich deswegen verlassen möchte

0
Kommentar von FrauFriedlinde
29.02.2016, 06:40

Dann lass sie ziehen! In euern Alter solltet ihr das Leben genießen und nicht schon mit solchen Problemen behaften!

0

Frag sie wie sie darauf kommt und bleib hartnäckig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Witzig, dass ich mich in fast der gleichen Situation befinde. Ich sag mir immer, sie hat nen anderen Grund. Und das glaube ich auch. Aber wer weiss was in ihr vorgeht. Sie sagte, sie möchte mich nicht unglücklich machen. Ich sehne den Tag herbei, an dem es ein Lexikon über Frauen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarillWater
29.02.2016, 04:20

Das Problem ist, dass sie mich ja absolut glücklich macht, aber durch ihr geringes Selbstwertgefühl das nicht glauben kann. So meine Einschätzung. Zusätzlich bin ich ihre einzige Bezugsperson

0
Kommentar von MarillWater
29.02.2016, 04:37

Wie gesagt glaube ich dass das eine Phase ist und sie wieder runterkommt. Noch hat sie auch nichts offiziell gemacht. Ich meine ich habe ein halbes Jahr lang ihr klar gemacht dass ich es ernst meine, daher glaube ich nicht dass sie das alles einfach wegwerfen will.

0

Wenn jemand sich selbst hasst dann wird es schwer noch jemand anderen zu lieben, ich würde sagen bleib bei ihr egal was sie sagt zeig ihr dass du sie liebst egal wie sie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarillWater
29.02.2016, 04:18

Das habe ich gestern bereits getan, aber sie besteht auf ihren Punkt und hat sich eher noch mehr reingeritten. Sie meinte auch dass sie mich noch liebt.

0
Kommentar von MarillWater
29.02.2016, 06:41

Danke so etwas ähnliches habe ich früher schon gemacht als alles OK war, aber vielleicht bringt sie das wieder zurück

1

Was möchtest Du wissen?