Frage von Skateboy98, 92

Meine Freundin möchte Kinder was soll ich tun?

Ich M17 und meine Freundin W19 diskutieren en ständig darüber das sie Kinder habe möchte und ich nicht. Wie soll ich mit der Situation umgehen? Ich meine ich bin noch echt jung...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DschingisCan, 47

Du bist erst 17 hast warscheinlich nicht einmal einen richtigen Beruf genau so wenig wie deine Freundin, zmd keinen womit man sich um eine Wohnung + Kind kümmern kann. Warscheinlich wisst Ihr beide selber nicht einmal was ihr genau wollt etc. auf jeden Fall ist es noch zu früh.

Sag deiner Freundin das Du dir zwar Kinder vorstellen kannst ( Oder auch nicht) 

Aber dass das noch einige Jahre dauern kann, deine Freundin sollte das dann auch akzeptieren. 

Ein eigenes Kind und das in dem Alter, ist eigentlich egal unter welcher vorraussetzung mag lebt nicht grade Gesund weder für die Psyche noch für seinen Weg zum erwachsen werden.

Viel Glück und liebe grüße! Lass Dir nur nichts einreden was du später bereust!

Antwort
von NicoleU, 15

Es kommt darauf an ob du nie Kinder haben möchtest oder jetzt noch nicht.

Bei der ersten Möglichkeit ist euer Lebenskonzept schon sehr unterschiedlich und ihr solltet darüber nachdenken was für eine Zukunft eure Partnerschaft hat.

Im zweiten Fall solltest du sie auf jeden Fall überzeugen, dass ihr eine gute Lebensgrundlage haben solltet, also Ausbildung und erste Berufserfahrung, bevor ihr bewusst ein Kind zeugt. Klar ist es auch anders zu schaffen - zum Glück für alle jungen Menschen die ungewollt ein Kind bekommen, aber einfacher und angenehmer für alle Beteiligten ist es mit einer vernünftigen Basis.

Antwort
von steinpilzchen, 17

Lass dir bloß kein Kind andrehen das du nicht willst, verhüte mit Kondom und pass auf das sie keine Löcher reinsticht, wenn sie unbedingt Kinder will würde ich in Betracht ziehen das sie zu solchen mitteln greift, es gibt einfach Menschen die kennen kein nein. Und mach nichts was du nicht willst das ist eine Entscheidung fürs Leben, frag dich ob du wirklich mit 23 auf dem ersten Elternabend zwischen lauter 40 jährigen sitzen möchtest. Ein Kind ist Verantwortung, kannst du die tragen? Kannst und willst du dem Kind ein Kindgerechtes Umfeld bieten, auf ein großen Teil deiner Zeit verzichten? Wie stehts finanziell?

Antwort
von Nordseefan, 32

finde ich auch. nur solltest du faiererweise klären ob du jetzt keine Kinder willst oder generell nicht ( falls dir das schon klar ist)

Ok, man muss nicht reich sein um ein Kind großzuziehzen, aber sollte doch ein gefestigtes Leben haben. Und das kann ich mir in euerem Alter nicht vorstellen.

Antwort
von 2001Jasmin, 50

Hallo

Ich finde als deine Freundin sollte sie das akzeptieren können.. Da gibt's nix anderes 

Antwort
von MissLeMiChel, 10

Ihr klar machen das Kinder Eltern wollen die was erreicht haben!
Eine Umgebung für Kinder ist meiner Meinung nach ein eigenes Haus/ Wohnung usw...
Außerdem wird euch wohl das Geld fehlen um die Kinder zu ernähren

Antwort
von kunibertwahllos, 5

naja mal die Vorausstzungen klären , verdient ihr Unterhalt um ein Kind aus eigner Kraft zuversogen habt eine Wonung? also da muss man sich gar nciht fragen nur die dinge sehen die man bräuchte

Antwort
von Kirschkerze, 41

Meint sie damit "Jetzt sofort" oder "irgendwann in der Zukunft"? Willst du denn grundsätzlich keine oder "aktuell nicht"

Kommentar von Skateboy98 ,

Jetzt sofort... Ich möchte grundsätzlich keine Kinder. Sie schreien, essen, und nerven rum.

Kommentar von Kirschkerze ,

Jetzt sofort finde ich total lächerlich und das sollte sie ja wohl auch verstehen können (Hallo...du bist Minderjährig und vermutlich noch mit Schule/Ausbildung beschäftigt). 

Wenn sie selbst aber grundsätzlich nen Kinderwunsch hat und du nicht dann.naja macht es quasi keinen Sinn die Beziehung fortzuführen denn bei dem Punkt wird man sich nie einig ;) (erst Recht nicht wenn sie jetzt sofort will..)

Antwort
von Teeliesel, 49

sag ihr klipp und klar, dass das im Moment kein Thema für Dich ist. Vielleicht in ein paar Jahren, wenn man fest im Beruf steht.

Antwort
von KittyLove18, 32

Versucht einen Kompromiss zu treffen,das wenn du zb 19-20 bist ihr nochmal darüber nachdenken könnt...

Antwort
von exxonvaldez, 17

Pass auf, dass sie dir keines unterschiebt!

Und glaub ihr nicht, dass sie die Pille nimmt.

Antwort
von Muadeep, 22

Will sie jetzt Kinder oder später?
Wenn sie heut Kinder will, dann verfolgt ihr unterschiedliche Lebensplanungen. Daraus sollte man relativ schnell Konsequenzen ziehen.
Wenn es um später geht, lass dir Zeit, bis du den gleichen Wunsch hegst.

Antwort
von bachforelle49, 3

noch nicht, weil zu früh, weil ihr ja selbst grad mal raus seid aus den Kinderschuhen...

erstmal kennenlernen, wie ihr so miteinander umgeht, dann auch in schwierigeren Situationen

auch wenn deine Freundin scheinbar mehr Muttergefühle hat als du wahrhaben willst, so denkt sie übermorgen, wenn Stress angesagt ist, ganz anders (womöglich..) ist zwar nicht unbedingt altersbedingt, aber laßt es erstmal unbedarfter angehen..

Antwort
von me2312la, 31

pass gut auf dein sperma auf... und mach ihr klar, dass es unverantwortlich wäre jetzt schon ein kind zu bekommen

Antwort
von Timh2512, 23

Sag ihr nein. Sie kann dich nicht zwingen

Antwort
von AmarenaBelly, 5

Sag ihr sie soll sich einen anderen suchen wen sie dich weiter damit nervt du willst jetzt noch keine kinder wen sie das als deine freundin nicht akzeptiren kann sollte sie echt nicht deine freundin sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community