Frage von Squizzle12, 109

Meine freundin möchte kein analverkehr wie kann ich sie überreden?

Sie erzählt davon das es zu schmerzhaft ist. Ich hab sie auch versucht zu überreden indem ich angeboten hab gleitgel zu benutzen.

Antwort
von Unterhosen96, 43

Also erstmal kann man niemanden dazu zwingen, aber wenn du deiner Freundin vernünftig erklärst, dass Analsex komplett schmerzfrei ablaufen kann, überlegt sie sich ja vllt. das sauch mal auszuprobieren.

Um den Analsex zu genießen am besten die nachfolgenden Punkte beachten und dann wird das ganze ein esehr schöne Sache:

  • Vertrauen ist wichtig, wenn einer sagt es geht nicht, dann sofort aufhören!
  • Entspannen --> wenn der/die passive Partner/in sich entspannt, dann geht es gleich viel einfacher
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen, am besten aufs Kondom und auch direkt auf den Anus schmieren
  • nur mit Kondom --> Geschlechtskrankheiten können sonst sehr leicht übertragen werden
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so seinen Penis in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...also mit einem Plug oder nach und nach mehr Fingern eindringen und den Anus drann gewöhnen
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell
Antwort
von Inquisitivus, 75

Hallo,

wenn eine Frau, der oder die Sexualpartner/ in nein sagt, dann sollte dies respektiert werden!

Der Partner weiss nun das Du es gern tun würdest und wenn er sich dazu entscheidet es dir zu liebe zu versuchen, dann wird er auf dich zurückkommen.

Zwang und Überredungskunst, sind in einer Beziehung nicht von nöten bzw. deuten auf eine schlecht funktionierende Bez. hin.


Antwort
von auchmama, 31

Vielleicht fehlt Dir einfach die Eigenerfahrung, damit Du das NEIN Deiner Freundin respektierst und auch akzeptierst!

Besorg Dir einen Dildo (nicht zu klein), nimm Gleitgel und sammle die Erfahrung, die Dir offensichtlich noch fehlt! Außerdem ist die Gefahr einer Darmverletzung allgegenwärtig und spätestens dann ist der Spaß vorbei!!!

Auch wenn viele in der heutigen Zeit Analverkehr als etwas "normales" ansehen, so ist es das lange noch nicht für jeden und es muss auch nicht jeder zu dieser Praktik bereit sein - nur weil Du das so willst!

Alles Gute für Deine Freundin

Antwort
von Nassuri, 66

Zwingen und bedrängen ist genau der falsche Weg Ihr könnt es vielleicht erstmal mit schmalen Toys versuchen damit sie langsam das Geführ dafür bekommt

Antwort
von almmichel, 32

Gar nicht sie hat Stil im Gegensatz zu Dir. Reicht dir ihre Scheide nicht aus?

Antwort
von jokerface21, 41

1. Du "bringst" sie erstmal zu gar nichts! Denn wenn du etwas erzwingen willst, läuft schon mal einiges schief. Geht in die Richtung von mentaler/psychischer/körperlicher Vergewaltigung in gewissem Maße.
2. Wenn sie nein sagt, dann nein!
3. Wenn sie sich unsicher ist, dann rede mit ihr sachlich darüber!

Antwort
von newcomer, 44

bei vielen Frauen haben sich nach Analverkehr im Schließmuskel kleine Risse gebildet die dann vernarbt sind. Damit haben sie dann ihr restliches Leben Schmerzen bzw Probleme. Nur weil du darauf drängst soll sie ihr restliches Leben das ertragen ???


Antwort
von Wuestenamazone, 44

Gar nicht. Wenn jemand was nicht möchte dann hast du das so hinzunehmen. Fertig. Es steht nun mal nicht jeder auf Anal. Wobei es da auch ganz schnell zu Verletzungen kommen kann. Sie will nicht basta

Antwort
von Virginia47, 34

Dann solltest du das respektieren. Nicht jeder findet Gefallen daran. 

Antwort
von amdros, 35

Ich vermute..du liebst sie?

Dann bitte akzeptiere ihr NEIN.

Antwort
von Peppi26, 49

In dem sie die vorher einen dildo in deinen po schieben darf!wärest du dazu bereit? Dann weißt du warum sie nicht will! Brauch man das unbedingt?

Kommentar von Inquisitivus ,

Nein, ist Generation- Porno und heutzutage kult -.-

Kommentar von Peppi26 ,

gleiches recht für alle! Das sage ich auch zu meinem Freund! Wenn er es will bin vorher ich dran! Der Gesichtsausdruck ist unbeschreiblich!

Kommentar von auchmama ,

@Peppi26 - genau diese Eigenerfahrung, trägt ganz sicher bei sehr vielen zur "Heilung" bei! ^^

Antwort
von JoachimWalter, 21

Laß es, wenn sie es nicht will. Und das muß nu wirklich nicht sein!

Antwort
von Nico63AMG, 53

Schau mit ihr Alarm im Darm

Antwort
von meinerede, 18

Und wie stellst Du Dich an, wenn man Dir (nur) ´n Zäpfchen in den A...sch schiebt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community