Frage von Ruben1912, 543

Meine Freundin lässt doch nicht von mir Fingern. Was soll ich tun?

Hi Leute. Ich m 15 habe seit kurzem eine Freundin. Wir beide kennen uns aber schon relativ lange sehr gut und hatten lange eine ziemlich enge Freundschaft bis mehr daraus entstand. Es hat angefangen mit rummachen Händchen halten usw. Dann wurden wir beide etwas intimer ich hab an ihren nippeln rumgespielt währen ich mit ihr rumgemacht hab. Zum jetzigen Standpunkt hab ich sie ausgezogen(Oberkörper) und mit den Lippen und der Zunge an ihren brüsten rumgespielt. Ich habe sie schon mehrmals gefragt. Ihr gefällt dass und sie will davon auch mehr. Gestern ist es dazu gekommen dass ich sie gefingert habe. Wir hatten leider nur noch wenig zeit deshalb ging das ganze relativ kurz ca 8 min. Am abend meinte sie dann jedoch dass ihr das mit den Fingern zu früh ging und dass sie alles bis jetzt okay fand ausser das Fingern und dass ich sie gerne von außen streicheln darf aber halt nicht in die Hose gehen soll. Jetzt wollte ich euch fragen was ich machen könnte dass sie sich bei mir wohl genug fühlt um sich von mir Fingern zu lassen weil das eigentlich eine wirklich schöne Erfahrung War. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

LG Ruben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosenherblatt, 372

Lasse ihr einfach die Zeit die sie möchte\braucht..... wenn dann kommt sie von selber wenn sie es möchte.... also etwas warten. du kannst sdie natürlich äußerlich betouchen ... wenn sie dann mehr will kannst du sie auch wieder Fingern  :)

Antwort
von Stellwerk, 290

Ganz einfach: Du hörst auf das, was sie sagt und respektierst ihre Grenzen. Sowas lässt sich nicht erzwingen und je mehr Druck Du machst, umso schwerer wird es. Lass ihr Zeit, dräng sie nicht, das kommt schon.

Kommentar von Ruben1912 ,

ich hatte nie vor das zu erzwingen!

Antwort
von SplitterHead97, 216

Gib ihr einfach zeit, manche brauchen länger, manche können sofort.
Wie du selbst sagst es ist eine sehr intieme stelle, der ein oder andere braucht da vllt bisschen zeit :)
Wenn dir was an ihr liegt solltest du das verstehen und aktzeptieren.

Antwort
von Mosha, 159

Wenn sie sagt es ist noch zu früh, dann musst du es akzeptieren.

Antwort
von jokerface21, 124

Komm mal klar, wenn sie (noch) nicht will, dann ist das so! Respektiere das!

Antwort
von blackforestlady, 176

Armes Mädchen, wenn dem Junge die Hormone durch gehen. Halt Dich zurück, ansonsten wird sie sich jemanden suchen, der auf ihre Wünsche eingeht. Das wäre vielleicht auch besser so, wenn der Junge über seine Freundin im Internet redet.

Kommentar von Ruben1912 ,

Das ganze hier ist anonym. es werden keine Namen benutzt usw.. ich glaube nicht dass das ein Problem für sie darstellen kann. Ich möchte jediglich eure Meinungen dazu hören.

Antwort
von FusselAmNabel, 159

dann natürlich nicht fingern ,wenn sie merkt das du ihre wünsche respektierst ,wird sie viel schneller auch mehr zulassen

Antwort
von Russpelzx3, 90

Dräng sie doch nicht? Sie ist dafür einfach noch nicht bereit also akzeptiere das gefälligst. Sie wird dir schon sagen, wenn sie das möchte. 😒

Kommentar von Ruben1912 ,

ich hatte nie vor Sie zu bedrängen! ich fand das nur schön und möchte sie nicht dazu drängen sich von mir fingern zu lassen sondern möchte dafür sorgen dass sie das auch will und dass sie sich bei mir wohl fühlt. sonst hat das ganze sowieso keinen sinn

Antwort
von JustNature, 226

Wenn Du die Freundin nicht verlieren willst, dann folge und geh in dem Tempo vor, wie es ihr angenehm ist. Sie wird auch 15 (!) sein und da gibt es für so viel Intimität wenig Berechtigung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community