Frage von LukasI4, 204

Meine Freundin küsst einen anderen Jungen. Was nun?

Hey Leute . Meine Freundin war letztens komisch drauf. Da hab ich sie angeschrieben was ist und sie fragte, ob ich noch Kontakt zu meiner Ex habe. Habe ich nicht nur sie hat mich angeschrieben und dass hat meine Freundin gesehen und das hat ihr Sorgen gemacht. Aber ich hab ihr gesagt , dass ich nur Augen für sie habe. Letztens war sie auf einer Fahrt und hat da viel Alkohol an einem Abend getrunken. Dort hat sie einen anderen Jungen gleich 2* geküsst. Direkt danach schrieb sie mir : es tut mir so leid. Aber ich wusste nicht warum. Wo sie wieder da war , hat sie mir alles erzählt und sie schämt sich dafür. Trotzdem habe ich ihr gesagt dass ich es ... finde, eine Entschuldigung sowie Entscheidung erwarte und sie jetzt in Ruhe lasse. Sie soll es selber wieder ausbaden. Was könnte ich noch machen damit es wie sonst wird? Brief schreiben? An die schönen gemeinsamen Tage erinnern?

Antwort
von staffilokokke, 92

Da musst Du jetzt abwarten. Du hast ihr Ultimaten gesetzt. Hoffe für Dich, das Du Dir damit nicht ins eigene Fleisch geschnitten hast.
An die schönen Tage und die kleinen Präsente wird sie sich bestimmt auch ohne Deine Hilfe erinnern.

Antwort
von AnnaOffiziell, 83

Mit 15 besoffen? Sorry, hab ich kein Verständnis für.
Jedenfalls - würde mein Freund einfach eine andere küssen, ganz gleich ob betrunken oder nicht, würde ich das ganze beenden. Man wünscht sich doch schließlich einen treuen Partner.
Wie du jetzt weiterhin verfährst, liegt allerdings an dir.

LG

Antwort
von ClinLe, 54

Deine Freundin war besoffen, jetzt nimm's ihr mal nicht allzu übel.
Dass du sagst dass du sie jetzt erst mal lässt und du sauer bist, das ist schon okay, mehr würd ich da nicht machen. Jeder verbockt mal was.
Ich denke da kann man mal verzeihen

Kommentar von staffilokokke ,

Wer nicht saufen kann, sollte es lassen oder die Grenze kennen. Es gibt einfach zu viele Entschuldigungen wegen dem Suff.

Kommentar von ClinLe ,

Das war EIN Ausrutscher! Es ist ja nicht mal so dass sowas schon mal passiert wär.
Ein einziger Fehler!
Meine Güte, wenn man die Person liebt dann kann man hier auch einmal verzeihen

Antwort
von Cooki0504, 64

Ich versteh die Frage nicht kannst du sie bitte deutlicher ausdrücken Danke :)

Kommentar von Cooki0504 ,

Vielleicht kann ich dir dann sogar helfen wenn ich die Frage verstehe ;)

Antwort
von kath3695, 31

Du bist nicht derjenige, der um sie kämpfen muss. Sie sollte um Dich kämpfen müssen.

Kommentar von LukasI4 ,

Das ist klar.

Aber ich könnte doch nochmal so einen Brief schreiben, wo ich alle schönen gemeinsamen dinge aufzähle, die wir erlebt haben.

Hat nämlich schonmal geklappt

Kommentar von kath3695 ,

Das meine ich ja damit. Du rennst ihr hinterher und ich weiß, dass es schwer ist, das nicht zu tun, aber es wäre eindeutig besser. Mir persönlich wäre es auch zu blöd, meiner Partnerin immer meine Vorzüge aufzählen zu müssen, damit sie bei mir bleibt. Da gibt es bestimmt jemanden, der meine Vorzüge auch sieht, ohne dass ich sie ihm immer unter die Nase reiben muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community