Frage von NicoMagKekse, 320

Meine Freundin kommt nicht immer beim Sex?

Hey ich bin 17 und meine Freundin 14. Wenn wir miteinander schlafen, kommt sie nicht IMMER zum Orgasmus. Bin ich schlecht oder ist das vielleicht normal?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 56

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren.

Nur ein kleiner Teil der Frauen kommt beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" regelmäßig zum Orgasmus, da dabei der Kitzler meist kaum stimuliert wird.

Daher ist die zuverlässigste Möglichkeit um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, das LECKEN - wenn der Mann weiß, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Oft scheitert es an der Geduld des Mannes, da es anfangs auch mal eine halbe Stunde oder länger dauern kann, bis es klappt. Eine für beide bequeme Position ist daher hilfreich... .

Am besten ist Ihr praktiziert "Ladies First", d.h. erst nachdem Du sie mit Zunge und/oder Finger zum Orgasmus gebracht hast, kommt Dein "kleiner Chef" zum Einsatz. Dann sollte sie auch feucht und (vor allem) entspannt genug sein, dass ihr nichts weh tut und sie den Sex genießen kann!

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn sie auf Dir reitet und das Kreuz durchdrückt damit sie ihren Kitzler an Deinem Schambein reiben kann. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch versuchen mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber das wird akrobatisch und von Cunnilingus hat sie sicher mehr... .

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Kevidiffel, 181

Nur ein sehr geringer Teil der Frauen/Mädchen, kommt beim normalen Sex. Versuch sie doch in einem Vorspiel zum Höhepunkt zu bringen und danach könnt ihr immer noch Sex haben, wo du dann auch auf deine Kosten kommst ;)

Antwort
von Palladin007, 138

Frag sie dochmal was ihr gefällt?

Das typische "rein-raus" ist noch lange nicht alles, eigentlich sogar eher zweitrangig. Eine Frau hat noch sehr viel mehr erogene Zohnen und auch auf der emotionalen Ebene kannst Du viel erreichen.
Auch dauert es bei Frauen häufig länger als bei Männern, weil bei ihnen das typische "rein-raus" eben nicht immer ausreicht.

Antwort
von DieTeufelin, 128

Das ist ganz normal, viele Frauen kommen selten oder nie bei vaginalem Sex. Das Ziel sollte ja auch nicht unbedingt der Orgasmus sein und wenn du sie trotzdem zum Höhepunkt führen willst versuchs mal mit der Zunge ;)

Antwort
von jerkfun, 89

Einfach noch unerfahren,das macht nichts.Streichle Sie,frage ob Sie anal,an den Oberschenkeln,den Brüsten,dem Bauch mehr Stimulierung möchte.Lecken gehört zu jeder Session dazu.Als Vorspiel oder als Nachtisch.Ganz bestimmt wird Deine Freundin bald mehr Spaß am Sex haben,erregter sein,und auch einen Orgasmus genießen können.Ist Sie denn wirklich 100 % bereit und hat gelernt sich "fallen zu lassen,sich gehen zu lassen" ? Beste Grüße

Antwort
von Widde1985, 75

Hallo NicoMagKekse,

für eine Frau ist es manchmal schwieriger zum Orgasmus zu kommen! Das heißt nicht das du schlecht im Bett bist! 

Versuch mal die Klitoris deiner Freundin zu stimulieren, das wird sie sehr erregen! 

Wenn ihr mal die Doggy-Stellung ausprobiert, hast du bessere Chancen ihren G-Punkt (der G-Punkt gilt aber auch als umstrittenen), das bringt eine Frau schneller zum Orgasmus! 

Lg. Widde1985

Antwort
von glaubeesnicht, 68

Ich behaupte mal, deine 14-jährige Freundin ist überhaupt noch nie gekommen! Ein bißchen Rumgestöhne bedeutet noch lange nicht, daß sie einen Orgasmus hat. Männer lassen sich auf diesem Gebiet sehr gut täuschen und Jungs ohne viel Erfahrung noch viel mehr.

Antwort
von konzato1, 96

Völlig normal. Dafür hat sie ja auch die Chance, mehrfach bei einem Akt zu kommen. Ist also ausgleichende Gerechtigkeit. :)

Kommentar von NicoMagKekse ,

Einmal habe ich es geschafft dass sie 4 mal gekommen ist.

Aber auch nur ein mal.

Kommentar von konzato1 ,

Naja, das zeigt doch, dass du ein Guter F... äh Liebhaber bist.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Da hat sie dich aber schön reingelegt!

Kommentar von NicoMagKekse ,

Nein, so viel Vertrauen habe ich.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Hahaha - du lernst es auch noch!

Antwort
von Feuerherz2007, 114

Nun, bei einem so jungen Mädchen ist das eher normal. Du musst das Vorspiel lange ausdehnen und ihren Kitzler sehr lange verwöhnen und massieren, dann kommt es ihr ganz bestimmt.

Antwort
von TailorDurden, 70

Wenn Deine Freundin mit 14 überhaupt regelmäßig zum Orgasmus kommt, ist das bereits sehr bemerkenswert.

Antwort
von michamama, 73

die Frau kommt nicht immer beim Sex, kann aber trotzdem Spaß haben

also DU bist bestimmt nicht schlecht

Antwort
von Interessierter7, 11

nun, frage sie einfach. Aber das einer nicht immer kommt, ist normal.

Antwort
von Evoluzzer213, 61

Rede doch mal mit ihr ob sie das überhaupt jedes Mal möchte?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Exfreundin nicht bei jedem Mal kommen wollte, weil sie der Meinung war dass es sich ohne Orgasmus viel intensiver für sie anfühlt als nach dem Orgasmus.

Alternativ kannst du sie auch nach dem Sex zum Orgasmus bringen, sofern sie das möchte.

Es ist aber auch schwer, den weiblichen Orgasmus durch Sex zu erreichen, weil der weibliche Orgasmus viel mehr mit der Klitoris (außerhalb der Vagina) verbunden ist. Während dem Sex wird dieser Punkt häufig nicht genug gereizt um einen Orgasmus herbeizuführen.

Antwort
von DerVierteMensch, 64

Gönn dir einfach 61 Minuten Sex da gettest du richtige tips 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community