Frage von Princesssx3, 30

Meine Freundin ist zu angeberisch und besserwisserisch wie soll ich darauf reagieren?

Dauernd muss sie mich korrigieren wenn ich was sage, sie weißt schon dass ich nicht so gut Deutsch kann. Und jedesmal wenn ich in Mathe Fehler mache, kann ja jeden vorkommen, dann sagt sie immer ah meine Liebe ich bezweifle du verstehst es nie. Und sie gibt mir nie Komplimente dauernd zieht sie mich runter ich will jetzt auch nicht die Freundschaft beenden sonst stehe in der Schule alleine.

Aber sie ist so angeberisch immer wenn sie gute Noten schreibt gibt sie an, aber sie hat auch ein paar Schwachstellen zum Beispiel in Deutsch, und in Deutsch bin ich die erst Beste in der Klasse.

Wie soll ich zum meine Freundin reagieren, sie sagt ständig ich bin halt die in jeden Fach gut.

Dank im voraus.

Antwort
von verquert, 20

Hallo Princesssx3,

erst schreibst Du, dass Du nicht so gut deutsch kannst und im zweiten Absatz bist Du die Beste im Deutschunterricht? Wie ist denn dort das Niveau?

Außerdem solltest Du Dir überlegen, ob Du tatsächlich eine Freundschaft magst, wo Du nur runtergezogen wirst. Ich mein, wenn Du keine Freundin in der Schule hast, dann wirst Du gewiss auch "runtergezogen"... aber anders. In dieser Konstellation kannst Du nur verlieren.

Wenn Du hingegen meinst, dass sie Dir tatsächlich eine Freundin sein mag, dann kannst Du ihr vielleicht DEINE Gedankengänge mitteilen. Dass Du Dich nicht von ihr wertgeschätzt fühlst. Sie fragen, was sie an Dir innerhalb der Freundschaft schätzt... oder was auch immer.

Vielleicht magst Du auch Dich fragen, warum Du eigentlich mit ihr befreundet sein magst. Denn wenn es nur ist, um nicht ganz allein in der Schule zu sein - Dir aber nichts besonders an ihr "zusagt", dann ist es von Dir eine ebenso falsche Voraussetzung für eine Freundschaft.

Vielleicht möchte sie den Kontakt auch nicht verlieren, weil sie glaubt, dass Du sonst nicht gut (gar nicht) zurecht kommst. Also dass sie aus Mitleid mit Dir zusammen ist. Nach Deinen Zeilen ist auch das Möglich.

Wichtig ist, dass Du DEINE Stärken finden wirst. Das, was Dich interessiert, Wie Du bist und so weiter. Dass Du mit Deinem Sein 'in Einklang' kommst. Egal, wie andere Menschen Dich bewerten. Die Schulzeit stellt oftmals eine große Herausforderung dar. Bitte verliere Dich nicht auf Deinem Weg und finde außerhalb der Schule Freundschaften, wo Du auch Wertschätzung erfahren wirst. Ähnliche Interessen und so. (Jugendclubs, Verein,... was auch immer).

Antwort
von Shoraja, 25

Rede mit ihr! Sage es ihr genauso, wie du es hier geschrieben hast. Ich verspreche dir, dass eure Freundschaft dadurch nicht kaput gehen wird.

Antwort
von GravityZero, 30

Es ist deine Freundin...akzeptiere es oder lass die Freundschaft.

Antwort
von nordseekrabbe46, 19

solche Menschen kann ich auch nicht ab, habe mich grad von weinem Bekannten verabschiedet, mit den Worten, geht deiner Wege  - aber ohne mich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community