Frage von mumu2,

Meine Freundin ist so kindisch....was tun?

Hallo zusammen! ich habe ein Problem, und zwar habe ich eine sehr gute Freundin....aber sie ist so kindisch. Sie ist 15, und schaut mit ihrer älteren Schwester "Bernd das Brot", sie redet oft so komisches Kindisches zeug, und wenn sie so spricht und wir irgendwo im Zug oder so sind schauen uns die Leute immer so komisch an. Allgemein fragt sie mich immer so komisches Zeug (allgemein über Haushalt, oder Lebensnormalität ) was eigentlich selbst verständlich ist....Oft findet sie so psycho Filme toll und spielt auf Playstation so Spiele wo man Leute abschiessen kann, und findet es meega lustig und toll....

Ich mag sie ja sehr, aber.......ich kann niemanden richtig kennen lernen, weil jeder von uns weg bleiben will und weil sie denken ich sei auch so...dabei bin ich das Gegenteil!!! Auch wegen ihren psychischen Gedanken mache ich mir sorge...ist das normal?

Vielen Dank

Hilfreichste Antwort von Gerdnrw,
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Mumu,

ich weiß nicht, ob Du nun ein Freund oder eine Freundin von ihr bist.

Es spielt aber auch im Wesentlichen keine Rolle...!

Auf jeden Fall sucht man/frau sich seine Freunde/Freundinnen selbst aus und teilt die Interessen miteinander, oder geht getrennte Wege.

Wenn Du Dich für sie schämst, solltest Du Dir überlegen,was Dir wichtiger erscheint. -

Sie als Freundin zu akzeptieren oder Dich schnellstens von ihr zu trennen.

Zunächst solltest Du jedoch mal ein ernstes Wort mit ihr sprechen und ihr das, was Du uns hier geschrieben hast, vortragen m ihre Meinung darüber zu hören.

Du kannst ihr auch diese Frage und unsere Antworten dazu zeigen und auf ihre Reaktion achten...!

Eine Freundschaft ist es immer wert, sie zu erhalten.

Ich wünsche Dir und Deiner Freundin eine positive, gemeinsame Zukunft!

Ganz liebe Grüße,

Gerd

Kommentar von Gerdnrw,

Hallo Mumu,

recht lieben Dank für das goldene Sternchen!

http://www.baqofa.com/forum/upload/200809212244127thanks.jpg

Lg,

Gerd

Antwort von katwal,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was ist schon "normal"?!

Wenn Du schon mal das Thema "normal oder nicht normal" ansprichst, so stelle ich zunächst fest, dass Dein Verhalten auch "nicht normal" (sondern widersprüchlich!) ist:

Einerseits behauptest Du, eine sehr gute Freundin zu haben, die Du sehr magst. Andererseits "ziehst Du über sie her" und lastest ihr eine beachtliche Anzahl negativer Eigenschaften an!

Wenn es sich wirklich um eine sehr gute Freundin handelt, dann solltest Du sie charakterlich schätzen und sie so annehmen, wie sie ist. Sie ist mit 15 Jahren noch sehr jung und wird sich noch zum erwachsenen Menschen entwickeln, also nach und nach kindliche Eigenschaften ablegen.

Außerdem: Wenn es - wie Du behauptest - wirklich eine sehr gute Freundin wäre, dann würdest Du ihre Verhaltensweisen als angenehm empfinden und ihr wohlmeinend mal einen Tipp geben (und nicht als unangenehm oder peinlich!).

Denke mal darüber nach ...

Antwort von Nic43,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wer entscheidet, was normal ist?

Das Alter auf dem Papier hat nichts mit dem Alter der tatsächlichen Entwicklung zu tun.

Antwort von simone1962,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Heutzutage gibt es zuviele die das Leben viel zu ernst nehmen. Selbst ich in meinem Alter, habe mir eine gewisse Kindlichkeit erhalten. Ich bin Oma von zwei Enkeln und immer wenn die mich sehen, sind sie hin und weg und warum? weil ich jeden Quatsch mit mache. Das Kind in einem sollte immer erhalten bleiben, von kindern kann man viel lernen, die Begeisterungsfähigkeit, die Fantasie und die Unbedarftheit, sprich Vertrauen, was uns verloren gegangen ist.

Kommentar von simone1962,

Es liest sich für mich als wenn du dich für sie schämst, aber irgendwas muß es ja geben was du an ihr schätzt. Toleriere und akzeptiere sie doch einfach so wie sie ist, und steh zu ihr. Wenn du das nicht kannst beende die Freundschaft.

Antwort von teuto47,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich denke sie ist nicht unnormal. Schön das es so etwas noch gibt.

Kommentar von simone1962,

ja finde ich auch

Antwort von vincent1996,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja bestimmt.

Antwort von Gina02,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sie ist nicht kindisch, sie ist kindlich! Ein Spätzünderle halt!

Antwort von almmichel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schön für Dich das sie noch nicht fürs Leben versaut ist. Dir steht noch alles offen..

Antwort von Fantasiewelt,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin 14 und schau auch noch öfters mal kindersendungen und bin der totale zocker^^ (auch als mädchen) was ist daran so schlimm?

Kommentar von mumu2,

denkst du wie toll es ist jemanden umzubringen? Und schaust 5 Stunden am Tag fernseh und findest es toll das du 3 packungen Chips gegessen hast? Und motzt du bei deiner Mutter, weil sie dir nur 1 Chips gebracht hat statt 4 wie du es wolltest?

Kommentar von Fantasiewelt,

Also wenn es so Monster sind, wie in Zelda finde ich's lustig (aber so blutige spiele eher nicht). Kann schonmal vorkommen, aber chips bzw. allgemein süßigkeiten mag ich nicht ^^ Kommt drauf an, wie ich gelaunt bin. Aber wenn dann entschuldige ich mich bei ihr...

Antwort von Phoenix29,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was ist es denn was Dich an der Freundschaft festhalten lässt? Du musst ja nicht alles mit ihr zusammen machen. Leute kennenlernen kannst Du ja auch ohne sie.

Antwort von Arjiroula,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit 15 darf man schon noch kindisch sein. Ballerspiele und Psychofilme sind das allerdings eher nicht.

Sag ihr doch, sie soll sich ein wenig unauffälliger benehmen, wenn sie mit dir zusammen ist!

Wenn sie dich Sachen fragt, die für dich selbstverständlich sind, ist das doch nicht schlimm. Nicht jeder weiß alles!

Wenn es dich allerdings sehr stört, mußt du dich wohl oder übel von ihr trennen.

Antwort von IceCreamMan1996,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Lass sie einfach in Ruhe, da kannst du nichts machen, entfern dich von ihr.

Kommentar von simone1962,

Na die Pest hat sie ja nicht!

Antwort von blubbigerblubb,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Psycho Filme kann man doch toll finden und auch über die ermordung von menschen in computerspielen lachen....was ist da bei? --> Das ist irreal ! <--

Verlass doch die freundschaftliche Beziehung, wenn es dich so sehr stört.

Antwort von VirtualSelf,

Du solltest dir eher Sorgen darum machen, dass du Sachen nicht gut findest, die in unserer Gesellschaft in allen Altersgruppen bis hin zum Rentner als relativ unproblematisch empfunden werden.

Vielleicht liegt es also an deiner Spießigkeit, dass ihr niemanden kennenlernt .... oder vielleicht spielt sie auch zu gut Shooter, als dass es von Jungen mit kleinen Egos verkraftet werden kann ... ^^

Antwort von DelfinaLouisa,

sie ist 15 also noch ein Kind. Ja und ? Lass sie doch. Sie hat wenigstens noch SPASS und läst sich das alles nicht verbieten.. Ich bin 28, renne beim Regen mit meinen Hello Kitty Stiefel raus und springe durch die Pfützen. Warum? Weil es SPASS macht mal nicht an irgendwelche Verantwortungen zu denken.

Kommentar von mumu2,

Sie ist nicht so kindisch wie ihr denkt....das macht sie ja auch nicht....sie geht auch arbeiten und so....sie hat sehr viel Verantwortung. Aber es geht nicht darum "was sie macht" sonder "wie und was sie sagt".

Kommentar von DelfinaLouisa,

ja und? Lass sie doch einfach. Wenn du mit ihr befreundet bist dann hast du zu ihr zu stehen, ob dich andere schief anschauen oder nicht. Ansonsten kann man so eine Freundin wie dich nicht gebrauchen.

Kommentar von mumu2,

Ich bin ihre einzige Freundin....Und ich stehe zu ihr....Aber, wie fändest du es wenn nicht einmal ein Junge dich anspricht? Wenn andere nicht mit dir in der Pause sein wollen? Wenn man nicht so ist wie man gerne währe, nur damit man sie versteht? Wenn man die ganze Zeit sie schützen muss und es ihr eigentlich sagen will, aber sie es nicht versteht? Wenn man seine Sorgen ihr gar nicht sagen oder anvertrauen kann, weil sie es nicht versteht oder wieder vergisst, weil sie so kindisch ist? Wenn man nicht über einen Jungen, der einem gefällt reden kann, weil sie gerade sagt: der sieht ja schei*** aus....

Antwort von crankytim,

Also wenn du Ballerspiele und Psychofilme als kindisch erachtest kann ich dir nicht ganz recht geben!!!

Kommentar von mumu2,

nein, natürlich ist das nicht kindisch...aber sie spricht immer darüber wie toll es ist leute zu erschiessen und bekommt einen lachanfall...

Antwort von crankytim,

Was stellt sie den so für Fragen? Kannst du bitte ein paar Beispiele geben!?

Kommentar von mumu2,

Also, einmal wollten wir bei ihr Cupcakes backen. Und wir brauchten Rahm. Da ich nicht wusste wo das war holte sie mir Rahm. Dann streckte sie mir zwei tüten hin und frage welche davon sollte ich nehmen? -->auf einer seite war Sprühsahne und auf der anderen war ein natur-jogurt. Und sie hat es wirklich ernst gemeint. Einmal sagte der Lehrer in der Schule das wir unsere Prüfung korrigieren müssen auf morgen, sie fragt mich dann: Muss ich die Fehler auch korrigieren? Meist fragt sie auch intime Fragen, als sie das erste mal die Tage hatte, fragte sie mich nach 2 Wochen, ob sie jetzt zur Frauenärztin gehen sollte, weil sie 28 Tage nichts bekam. Vor einem Jahr war aber eine Frauenärztin in der Schule und hat uns alles erklärt... Sie vergisst auch soooooo viel.... ich kann ihr heute etwas sagen, morgen wird sie es vergessen... Allgemein stellt sie mir so fragen...es sind so viele Beispiele die ich bringen könnte...

Kommentar von simone1962,

Ich denke mal sie muß im Haushalt nicht viel machen oder wird auch nie zum einkaufen geschickt, das sie deshalb nicht weiß was Rahm ist. und im ganzen geht von ihr eine gewisse Naivität aus, aber ich finde es hält sich in Grenzen. Vielleicht reden auch die Eltern wenig mit ihr das sie deshalb unaufgeklärt ist.

Antwort von Indy72,

Sie ist nun mal noch ein Kind. Wer sich mit Kindern einläst sollte auf kindisches Benehmen vorbereitet sein. Meisten wachsen junge Menschen aus dem Kindesalter irgendwann heraus.

Antwort von Dosar,

Ja, Pubertät eben.

Antwort von cortijero,

Sie ist ja noch ein Kind. Suche dir doch eine erwachsene Freundin

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten