Frage von ntcntt, 67

Meine Freundin ist schwanger und viel zu jung!?

Hey. Meine Bff ist schwanger. Und das Problem ist sie ist 13. Sie hat es ihren Eltern noch nicht erzählt. Wie soll sie vorgehen ... Was ist der nächste stritt!? Ich bitte um Hilfe

Ich bitte darum die dummen Kommentare zu lassen das Thema ist für mich sehr ernst und wichtig!

Danke im voraus

Antwort
von Allexandra0809, 61

Seid Ihr sicher, dass sie schwanger ist? War sie schon beim Arzt? Das wäre nämlich der erste Schritt.

Schritt zwei ist, es unbedingt so schnell wie möglich den Eltern sagen. Sie werden nicht begeistert sein, aber das ist Euch sicher klar.

Schritt 3wäre dann, die nähere Zukunft zu planen. Wie ist es am besten zu machen, dass sie die Schule weiter machen kann. Können die Eltern unterstützen?

Antwort
von Tassenkuchen14, 54

Du und deine Freundin können doch zu einer Vertrauenslehrerin gehen und dann redet ihr zusammen mit den Eltern. Oder zum Frauenarzt gehen und euch beraten lassen. Viel Glück

Antwort
von Dovahkiin11, 67

Wenn das kein Scherz ist, nehmt ihr beide die Verhütung wohl nicht ganz ernst. Der nächste Schritt: Namen aussuchen. Und vor dem nächsten mal Kondome und Pille besorgen. 

Kommentar von ntcntt ,

!?

Kommentar von Dovahkiin11 ,

> Ich hatte sex mit meinen Freund und er ist zwar nicht gekommen aber ich hab gehört das man auch durch den lusttropfen schwanger werden kann... Ich hatte 1-2tage danach mega Bauchschmerzen und Übelkeit....

Antwort
von Solbi, 32

1) Kondom verwenden Wenn das nicht geklappt hat gehen wir zu punkt 2 2) Pille danach holen Ansonsten Punkt 3 befolgen 3) Vorher Überlegen ob Punkt 1 oder 2 vorhanden ist

Kommentar von ntcntt ,

sie will nicht abtreiben

Kommentar von Solbi ,

also abtreiben ist das ja nicht wirklich. zudem denke ich ist es eh schon zu Spät für die Pille danach.

Antwort
von keinname123r, 40

Sie muss mit ihren Eltern sprechen! Am besten einfach direkt raus und fertig, rumgedruckst und strategien bringen da nix

Antwort
von ListigerIvan, 48

was der nächste schritt ist? was wirds wohl dein?! den eltern erzählen!

Kommentar von ntcntt ,

ja gut! ist halt nicht so einfach

Kommentar von ListigerIvan ,

doch - ist es!
"mami, vati, ich bin schwanger!"
tadaaa!

Antwort
von Foecky1, 53

das werden ihre eltern mit sicherheit nicht gerne hören aber ich glaub am besten ist es wenn sie das ihren eltern mitteilt ^^

Kommentar von ntcntt ,

ja aber wie kann sie das am besten machen

Antwort
von Maleeya, 48

Ist das dein ernst?

Kommentar von ntcntt ,

ja mein voller ernst! ich bitte um Hilfe!

Kommentar von behappyluki ,

sie muss es den eltern sagen. sonst wirds nur schlimmer, die werdens eh herausfinden früher oder später.

Kommentar von Maleeya ,

Also wenn das wirklich wahr ist, dann, oh mein Gott, das macht mich sprachlos! Ich wusste in diesem Alter noch nicht mal was S.. ist.
Ehm wie lange weiss sie es schon?
War sie beim Arzt?

Kommentar von ntcntt ,

im voraus... sie will nicht abtreiben

Kommentar von Maleeya ,

Sagt ja auch niemand...aber hey, so ein Baby ist kein Zuckerschlecken.
Ich habe 2 Kinder und das ist eine lebenslange Verantwortung

Antwort
von max1949, 45

WTF? Mit 13 schwanger? sorry aber was ist da in der Erziehung falsch gelaufen! Und wie alt ist der Vater?

Kommentar von ntcntt ,

alter ! 15! und lass deine dummen Kommentare! völlig unnötig kannste dir sparen!

Kommentar von max1949 ,

1. Ich habe sorry geschrieben du blindes Kind

2. Spar dir dein Kommentar.

3. Die Pille!?!

Kommentar von ntcntt ,

ja sie will nicht abtreiben

Kommentar von max1949 ,

Wo ist dann das Problem. Die soll mit ihrem Freund zu den Eltern und es einfach sagen. Denn ich glaube die Eltern haben das gute Recht zu wissen ob und von wem sie Schwanger ist.

Kommentar von ntcntt ,

ja. danke trotzdem

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten