Frage von Hanife34, 106

Meine Freundin ist mal gut und böse zu mir warum ist das so?

Sie hat sich nach 1 Jahr richtig verändert und vergleicht mich mit jedem, und sagt zu mir dass ich noch kindisch bin, nicht klar nachdenken kann, macht mich fertig, das ich angeblich kein spaß verstehe etc....fühle mich voll sch..e, sie nimmt kein blatt vor dem mund(freundschaftlich)kann es sein dass sie mich nicht mehr mag? ich habe auch nichts schlimmes gemacht.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 34

Ich möchte deiner Freundin nichts negatives unterstellen und so ist es durchaus auch möglich das es deiner Freundin nicht so richtig bewusst ist, was sie mit ihrem Verhalten bei dir eigentlich anrichtet und wie sehr sie der wie ich annehme Beziehung schadet. Sinnvoll wäre es unter diesen Umständen zumindest zu versuchen dich mit deiner Freundin mal in aller Ruhe über die entstandene Situation zu unterhalten. Warum deine Freundin übrigens im Augenblick so wechselhaft ist, darüber lässt sich hier nur unzulänglich spekulieren und das bringt dich auch nicht weiter.

Antwort
von voayager, 20

Das weibliche Geschlecht neigt gehäuft zur Launenhaftigkeit, mehr als bei Männern, und ein Mann kann es einer Frau meist eh nicht recht machen. Irgendwas hjaben sie immer auszusetzen und dann meckern sie rum, wenn denn die Verliebtheitsphase vorüber ist.

Antwort
von MichelleLiobown, 40

Mädchen sind nunmal komische geschöpfe rede mal mit ihr das du es nicht gut findest

Antwort
von Welfenfee, 44

Ich denke, dass Deine Freundin sich gefühlsmäßig von Dir entfernt hat und sich trennen möchte und dann wieder auch nicht. Sie macht Dich schlecht, damit es ihr leichter fällt Dich zu verlassen. Wenn Du dagegen steuern möchtest, dann lege Dich doch etwas ins Zeug und lasse die Schmetterlinge wieder bei ihr im Bauch auftauchen. Wenn Ihr Euch seht, dann versuche immer, dass Du sie zum Lächeln bringst. Es kann eine kleine Rose sein oder Du versuchst Dich mal in der Küche oder ihr macht ein Picknick auf dem Dachboden. Du solltest ihr zeigen, dass sie ein wertvoller Mensch für Dich ist. Mache ihr dann und wann mal ein Kompliment, doch übertreibe es bitte nicht. Vielleicht sagst Du ihr einfach mal wie schön ihre Haare riechen... Gerade Kleinigkeiten können das Gefühlsbarometer wieder nach oben bringen.

Kommentar von Hanife34 ,

aber welfenfee wir sind beide Mädchen.

Kommentar von Welfenfee ,

Tja, das spielt doch eigentlich keine so große Rolle. Du musst dann Ihr Herz wieder fühlen lassen. Ich weiß nicht, wie Eure Beziehung gelagert ist, doch ich glaube (wissen tue ich es nicht), dass gleichgeschlechtliche Beziehungen immer einen starken und einen schwächeren Part ganz klar spiegeln. Ist eigentlich in jeder Beziehung so. Welchen Part nimmst Du denn ein?

Antwort
von Ihhhh, 34

Wenn es dich belastet Rede mit ihr darüber und wenn es nicht hilft entferne dich von ihr, Menschen andern sich eben

Antwort
von Miiranndaa, 45

ich glaub nicht das sie dich nicht mehr  mag, sondern das die beziehung routine geworden ist, und sie sich vll langweilt

Antwort
von 6Dschinniya9, 18

Lass Ihr Gerechtigkeit spüren. Sei mal so zu Ihr wie Sie zu Dir ist. 

Antwort
von DTomD, 35

Wer weiß...vlt ist sie grade in wen verliebt oder will beliebter werden? Das muss nicht an dir liegen...kann sein das sie unzufrieden mit sich ist. Hast du noch andere Freundinnen? Mach was mit denen, lass sie stehen und sag ihr ins Gesicht das du ihr Verhalten albern und kindisch findest! ;) Passt schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community