Meine Freundin ist gerdade ziemlich am Ende. Wie kann ich ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unternimm mit ihr Dinge, die sie ablenken. Das kann ein Picknick sein, ein Zoobesuch, etc.; jetzt, wo es draußen wieder schön ist, bietet sich vieles an!

Lass sie darüber sprechen, wenn sie reden möchte, aber vielleicht hilft es ihr auch, gar nicht so viel darüber zu sprechen. Natürlich denkt sie an ihn, wenn sie darüber mit jemandem redet, und das ist nicht gerade ablenkend. Biete ihr an, dass du für sie da bist und versuch mit ihr über andere Dinge zu reden, die sie nicht daran erinnern - vielleicht irgendwelche lustigen Erinnerungen von früher rausholen von euch beiden.

Ansonsten kannst du nicht viel machen, fürchte ich - durch den Schmerz muss sie leider selber durch, dabei kann man ihr nicht wirklich helfen. 😕

Ich drück die Daumen, dass es ihr bald besser geht!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach für sie da und hör ihr zu. Leiste ihr Gesellschaft und unternimmt etwas miteinander. Geh mit ihr shoppen, bei manchen helfen neue Schuhe oder ein Friseurtermin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie es zulässt, dann triff dich mit ihr, in so einem Fall hilft nur sehr wenig wirklich effektiv. Da muss sie leider durch :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer, Trennungen sind immer sehr schmerzvoll, das Leben steht plötzlich Kopf. Was gibt es Wichtigeres, als gute Freunde. Da geht es einmal als Freundin einfach da sein.
Es gibt Menschen, die brauchen jemanden, der zuhört, andere, die sich ablenken wollen. Das ist so unterschiedlich,  daher fragst du sie selbst
am besten, welche Hilfe sie braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie soll es mit Dir feiern, daß dieser Mega-Ar*-Typ, der sich nie als Partner geeignet hätte, aus ihrem Leben draußen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?