Frage von kalikula, 45

Meine Freundin ist Geisteskrank was nun?

Seid einiger Zeit ist meine Freundin irgendwie seltsam geworden.. Traurig, eifersüchtig, stellt dauernt fragen ist grimmig geworden.. In der Schule häng ich auf dem Schulhof oft mit einer Klassenkameradin herum. Ich versteh mich nur gut mit der mehr nicht. Sind sehr wenige Jungs in der Klasse, deswegen. Meiner Freundin ist irgendwie eifersüchtig auf die und fragt mich dauernt aus. Von der anderen will ich nichts und die nicht von mir eher so wie Kumpel. Als ich meine Freundin Abends mal auf etwas persönliches angesprochen habe, ist Sie völlig durchgedreht, scheint mir irgendwie Geiteskrank geworden zu sein. Soll ich den Kontackt zu der anderen abbrechen und mit jemand anderem Chilln aufm Schulhof?

Antwort
von AppleTea, 42

Du meinst psychisch krank und nicht geisteskrank. Psyche und Geist sind verschiedene Sachen ;)

Antwort
von nesi1939, 45

Nein, du brauchst den Kontakt mit der anderen nicht abzubrechen, sondern  am besten mit deiner Freundin. Denn wenn du sie jetzt als geisteskrank bezeichnest, dann wird dir jedes Vermögen fehlen, sie jemals zu verstehen.

Antwort
von fernandoHuart, 35

Da du kein Psychiater bist, kannst Du nicht beurteilen ob sie geisteskrank ist oder nicht.

Die beste Lösung ist dass die Person mit dem Du "Chillst" mit deine Freundin die Sache klärt.

Deine Freundin darft dir den Umgang mit andere Personen nicht verbieten. Wenn sie damit nicht klar kommt, Pech gehabt.

Antwort
von hallohiheynaa, 34

Das nennst du schon Geisteskrank??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community