Frage von Mentalio, 118

Meine Freundin ist extrem eifersüchtig ,wie gehe ich am besten damit um?

Meine Partnerin ist sehr eifersüchtig. Gestern erst telefonierte ich mit ihr und ehrlich wie ich bin sagte ich zu ihr ich werde später noch mit einer Freundin schreiben. Daraufhin sagte sie sofort :" Entweder sie oder ich!" Für mich war das die absolute Höhe doch im weiteren Gesprächsverlauf wurde es dann zunehmend manipulativer. Die Freundin mit der ich schreibe ist psychisch labil ,leidet an Depressionen und einem Borderline nun meint meine Partnerin ich solle den Kontakt zu der Freundin abbrechen da sie mich emotional herunterziehen würde witziger weiße ist meine Partnerin selbst depressiver Borderliner somit doppelmoralisch. Zudem behauptet sie ich würde von ihr nur getriggert meine Partnerin hingegen hat mir schon einen Suizidversuch angekündigt , als ich sie besuchte stand sie Blutüberströmt an der Tür ,sie hatte beim Ritzen die Vene getroffen usw. Natürlich hab ich ihr nach diesen Geschehnissen einen Therapeuten ausfindig gemacht und zudem einen Aufenthalt in einer Psychosomatischen Klinik. Aus den Augen gelassen hab ich sie seit dem auch nicht mehr.

Was kann ich machen um mit ihrer manipulativen Eifersucht besser umzugehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fraukaktus, 32

Hallo Mentalio!

Eine Beziehung zum Bordeliner ist immer schwer ... Aber auch für den Borderliner ist es schwierig eine Beziehung aufrechtzuerhalten. Immer Angst verlassen  zu werden vom Partner,  versuchen sie alles diesem entgegenzuwirken.
Sie sollte Vllt  einem DBT oder Verhaltenstherapie machen  um besser mit der Erkrankung umgehen zu müssen . Ab und zu müssen se halt dazu gezwungen werden zu ihrem "Glück" und lernen Kompromisse einzugehen . Ihr scheint ja eure Beziehung ja auch wichtig zu sein, sonst würde sie sich nicht verhalten. Mal in Ruhe mit ihr sprechen, wenn sie mal gut gelaunt ist. Nicht in Streitsituationen, da das meistens dann eh eskaliert.
Wie alt ist sie eigentlich ?

Kommentar von Mentalio ,

Hey Danke für deine Antwort!

Zu deiner Frage:

Meine Partnerin ist 17 Jahre alt. Eines ihrer Probleme ist glaub ich auch dass sie doch um einiges älter aussieht und viel zu viel auf die BPS reduziert wird. Dabei kannte ich schon andere 17 jährige die Verhaltensbetreffend zu ihr nicht allzu große Unterschiede aufwiesen. Oft wird die Persönlichkeit unter der Diagnose vergraben.

Kommentar von fraukaktus ,

Ja so sieht es aus . Borderliner haben auch  viele positive Eigenschaften, deswegen sind sie auch häufig in sozialen Berufen zu finden . 😊
Schafft man es einmal ihr Vertrauen ( und das ist nicht einfach 😄) zu gewinnen, sind sie ein verlässlicher und treuer Partner /Freund

Kommentar von Mentalio ,

Kann ich dir nur recht geben. Sie ist aufjedenfall die Sonne in Person und kann wahnsinnig gut mit Menschen das ist eines der Dinge die uns sehr verbinden. Manchmal funken dann jedoch ihre Aggressionen dazwischen ab diesem Zeitpunkt wird es dann schwierig ,mich verschont sie jedoch meistens davon. Komischer Weise ist es oft viel einfacher mit ihr umzugehen als ich es von meinen gesunden ex Partnern kenne. Obwohl oft gesagt wird mit Borderlinern sei es nur schwierig hab ich bis auf ihre krankhafte Eifersucht nichts einzuwenden.

Kommentar von fraukaktus ,

Mit dem Alter verwächst  sich BL auch und die  Symptome werden schwächer . Besonders positiv wirkt sich ja da ein  psychisch gesunder Partner aus. Alles Gute euch zwei . Vg

Antwort
von konstanze85, 33

Klare Grenzen setzen!!!

Und ihr unmissverständlich klarmachen, dass jeder Manipulationsversuch und Pistole auf die Brust setzen sofort zur Trennung führt!!

Du bist NICHT ihr Sklave und es ist Dein gute Recht, außerhalb der Beziehung Freundschaften zu pflegen. Lass Dir das nicht gefallen, denn sobald Du einmal nachgibst, wird es nur noch schlimmer.

Und diese Art Beziehung würde ich wirklich mal ernsthaft hinterfragen.

Kommentar von Mentalio ,

Du hast recht sie braucht klare Grenzen seit Beginn der Beziehung wurde sie zunehmend dominanter. Manchmal droht sie mir mit Dingen ,da fallen mir die Ohren ab. Zudem wird mir mit jeder Drohung bewusster wie sehr sie an Hand dieser versucht meinen eigenen Willen zu umgehen.

Kommentar von konstanze85 ,

Wenn sei zunehmend dominanter geworden ist, dann hast Du bereits viel zu oft nachgegeben. Sie scheint schon keine Grenzen mehr zu kennen.

Du musst dem unbedingt einen Riegel vorschieben, ganz klar und niemals von Deinem Standpunkt abweichen. Sie wird aufbegehren und versuchen wieder in alte Rollen zu schlüpfen, Dich damit zu manipulieren, ob Du sie denn gar nicht mehr liebst, Dir ihre Gefühle und wie es ihr geht egal sind, und dass xy sie verletzt, dass sie sich was antut, erpressen, Vorwürfe machen, auf die Tränendrüse drücken, das ganze Programm.

Leider sind Borderliner sehr manipulativ.

Sie muss ihre Krankheit in den Griff bekommen und darf das nicht an Dir ausleben. Du wirst nur zunehmend unglücklich.

Antwort
von Kindred, 49

Sei dir darüber im Klaren, dass es dein Leben ist. Man kann natürlich versuchen mit deiner festen Freundin zu sprechen und ihr zu sagen, dass sie einen Gang runterschalten soll. Lass dich nicht erpressen. Dir muss klar sein, dass du auch einfach nein sagen kannst, wenn dir deine Freundin etwas vorschreiben will!

Wenn sie das nicht akzeptieren kann und du unter der Beziehung dich unwohl fühlst, beende sie. So einfach. Auch du hast diese Möglichkeit und du solltest sie nie vergessen!

Kommentar von Mentalio ,

Danke für die Antwort.

Bei dem ganzen Wirbel um den Partner vergisst man schnell ,dass es noch ein ich gibt das ebenso Pflege bedürftig ist. Und ich bekomme dieses verdrängen der eigenen Person auch zunehmend unangenehm zu spüren. Man will reden und dem Partner geht es schlecht also denk ich mir red ich wann anders mit ihr aber der Teufelskreis geht weiter.

Antwort
von laadygaga16, 25

Sie hat doch recht..

Kommentar von Mentalio ,

Dann bleibt nur die Frage was ist Wahrheit was ist Vorwand ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten